Fußball Fußball

Betway Charity #DeineWetteDeineWahl: Werder Bremen vs Hansa Rostock

26 Aug | BY Ernesto Germany | MIN READ TIME |
Betway Charity #DeineWetteDeineWahl: Werder Bremen vs Hansa Rostock

Für jedes Werder Bremen-Spiel der Zweitligasaison 2021/2022 erstellen drei treue Werder-Fans ihre #DeineWetteDeineWahl-Tipps, um Geld für neue Bolzplätze in Bremen zu sammeln.

13 lange Jahre ist es her, dass sich Werder Bremen und Hansa Rostock das letzte Mal in einem Pflichtspiel gegenüberstanden. Beim letzten Aufeinandertreffen am 15.04.2008 behielten die Werderaner auswärts mit 2:1 knapp die Oberhand. Auf Werder-Seite konnten sich damals Thorsten Frings und Ivan Klasnic in die Torschützenliste eintragen. Am Sonntag kommt es zur Neuauflage der Begegnung zwischen den zwei Hansestadt-Klubs, dieses Mal in der 2. Bundesliga.

Nach der enttäuschenden 1:4-Heimniederlage gegen den SC Paderborn konnten die Jungs von Markus Anfang zuletzt wieder Selbstvertrauen sammeln. So konnte dem Karlsruher SC, der zuvor stark in die neue Saison gestartet war, auswärts ein Punkt entführt werden. Hansa Rostock, hingegen, kassierte eine 1:3-Niederlage gegen den Tabellenzweiten aus Dresden. 

Zur Zweitligasaison 2021/2022 haben Werder Bremen und Betway, offizieller Sportwettenpartner des Weser-Klubs, die Betway Charity #DeineWetteDeineWahl ins Leben gerufen. Wir haben drei treue Werder-Fans zusammengebracht, die für jedes Werder-Spiel dieser Saison ihre #DeineWetteDeineWahl – Tipps abgeben werden. Betway platziert auf jeden dieser Tipps 50 Euro, wobei der gewonnene Betrag am Ende der Saison an einen wohltätigen Zweck geht. Mit Hilfe des gesammelten Geldes sollen Bolzplätze in Bremen und Umgebung zur Sportförderung errichtet werden.

Unsere drei Werder-Fans:

Dennis Niemann: Begeisterter, aber leider unbegnadeter Fußballenthusiast. In Bremen geboren, bin ich seither fest in der Hansestadt verwurzelt. An Werder fasziniert mich die Vereinstradition, die bedingungslose Fantreue und die Lage des Stadions.

Paul Eisfeld: Als Zugezogener bin ich mittlerweile seit 2013 hier in der schönen Hansestadt. Mich hat von Anfang an die Atmosphäre in dieser fußballbegeisterten Stadt überwältigt. Bei jedem Heimspiel verwandelt sich der Osterdeich und das Viertel in eine grün-weiße Wand – der Stadionbesuch, der mich am meisten geprägt hat: ganz sicher das alles entscheidene Spiel gegen Frankfurt und vor allem gegen den Abstieg 2016 mit anschließendem Rasenbesuch. (“This is Osterdeich”)

Tammo Feuerherdt: Ich bin erst mit zehn Jahren Werder-Fan geworden! Am 22. April 1986, als Kutzop in der 88. Minute den Elfmeter gegen Bayern verschoss und damit die Meisterschaft an Bayern ging. Bis dahin war ich Bayern-Fan, was sich aber ab dem Moment nicht mehr richtig anfühlte. Werder-Fan zu sein fühlt sich bis heute mehr als richtig an. Viele Wunder von der Weser miterlebt, CL Spiele international mitgemacht, einige Pokalsiege in Berlin gefeiert , 2004 in München die Meisterschaft gefeiert und in diesem Jahr lerne ich mit meinem Verein die 2.Liga kennen.

Das Ergebnis vom letzten Wochenende lässt unsere drei Fans optimistisch auf das Nordderby blicken. Dennis, Paul und Tammo rechnen mindestens mit einem Unentschieden der Werderaner. Die Daumen sind gedrückt, dass der erste Heimsieg dieser Saison eingefahren wird. Und auch unsere Fans sind heiß, wieder Geld für Bolzplätze in Bremen zu erspielen. Kann Werder auch das 5. Spiel in Folge gegen Rostock gewinnen? 

Fußballfans können gespannt sein, wenn am Sonntag in Bremen der Ball wieder rollt. 

Dennis: Doppelte Chance – Werder Bremen oder Unentschieden; Niclas Füllkrug erzielt mind. 1 Tor; Unter 4,5 Tore {ODDS:783748934:3,75} 

Dennis sagt: “Im Nordderby der Hansestädte ist Werder früh bemüht, Druck aufzubauen. Allerdings mangelt es weiterhin an der Chancenverwertung in der Spitze, sodass sich Werder in der ersten Halbzeit trotz starkem Offensivdrang nicht belohnen kann. Eine scheinbar harmlose Standardsituation lässt schlussendlich den Knoten platzen und beschert dem SV Werder 3 Punkte.”

Paul: Felix Agu erzielt mind. 1 Tor; Werder Bremen gewinnt 2:1; Hansa Rostock schießt das erste Tor {ODDS:783115640:151,00} 

Paul sagt: “Ein Heimsieg, der ganz wichtig sein wird! Werder steht unter Druck wie schon lang nicht mehr und wird sich mit einem ganzen wichtigen Sieg zurückmelden. Bisher hat sich Werder noch nicht als Wiederaufstiegskanditat entpuppt – und das wird auch nach diesem Sonntag so bleiben. Dennoch wird der Sieg über die Zeit gebracht. “

Tammo: Werder Bremen gewinnt; Über 2,5 Tore; Werder Bremen schießt das erste Tor {ODDS:783115638:3,30} 

Tammo sagt: “Der erste Heimsieg seit Ewigkeiten. Werder nimmt das positive Erlebnis und die Sicherheit aus Karlsruhe direkt mit ins Spiel und zeigt, dass Paderborn ein einmaliger Ausrutscher war, welcher sogar eine positive Wirkung auf die Mannschaft hat.”

TAGS

Ernesto Germany

Ernesto Germany