Fußball Fußball

Euro 2024 Stuttgart Reiseführer

28 May | news | BY Betway Insider | MIN READ TIME |
Euro 2024 Stuttgart Reiseführer

Entdecke unseren vollständigen Reiseführer für deinen Besuch in Stuttgart zur Euro 2024 und erfahre alles, was du für deine unvergessliche Fußballreise wissen musst.

Die Europameisterschaft steht vor der Tür und Stuttgart bereitet sich darauf vor, zusammen mit anderen wichtigen Städten in Deutschland einen der besten Fußballsommer aller Zeiten zu erleben.

Die Vorbereitungen in der Stadt sind in vollem Gange und wir haben den  kompletten Reiseführer der Euro 2024  für Stuttgart erstellt, der dir alle notwendigen Informationen bietet, damit deine Reise zu einem einmaligen Erlebnis wird.

Egal, ob du Karten für mehrere Spiele ergattern konntest, nur für ein Spiel hier bist oder einfach nur die Atmosphäre genießen willst: Lies weiter, um herauszufinden, was du in Stuttgart unternehmen kannst und wie du deine Zeit in Deutschland am besten genießt.

Der Stuttgart-Reiseführer beinhaltet:

  • Welche Spiele der Euro 2024 in Stuttgart stattfinden

  • Den Besuch der Stuttgarter MHP-Arena

  • Wo du die Euro-2024-Fanzone finden kannst

  • Wie man vom Stuttgarter Flughafen in die Innenstadt kommt

  • Wo man am besten in Stuttgart zur Euro 2024 übernachtet

  • Wie du am besten innerhalb Stuttgarts reist

  • Wo man in Stuttgart am besten isst

  • Die besten Orte in Stuttgart für Fotos

  • Die besten Tagestrips von Stuttgart aus

  • Wichtige Infos, bevor du zur Euro 2024 nach Stuttgart reist

  • Infos zu den anderen Gastgeberstädten der Euro 2024

Welche Spiele der Euro 2024 finden in Stuttgart statt?

In Stuttgart werden fünf Spiele ausgetragen, darunter vier der Vorrundenspiele, inklusive Deutschland gegen Ungarn, und eines der Viertelfinals. Das sind die Paarungen:

Wenn Deutschland spielt, wird es sicher besonders spannend, aber egal, für welches Spiel du Karten bekommen hast, du wirst in der MHP-Arena garantiert eine tolle Zeit haben!

Dein Besuch in der Stuttgarter MHP-Arena

Die MHP-Arena, in die 54.000 Menschen passen und Heimat des VfB Stuttgart ist, liegt 5 km nordöstlich des Stadtzentrums und ist mit öffentlichen Verkehrsmitteln sehr gut zu erreichen.

So kommst du zur MHP-Arena

Das Gute an deinem Besuch in Stuttgart zur Euro 2024 ist, dass du die MHP-Arena ganz einfach mit öffentlichen Verkehrsmitteln erreichen kannst. Und wenn du ein Ticket für eines der Spiele hast, bekommst du eine kostenlose 36-Stunden-Karte, die im gesamten VVS-Netz gültig ist – von 6 Uhr morgens am Spieltag bis 18 Uhr am Folgetag!

·        S-Bahn: Die S-Bahn Neckarpark ist 15 Gehminuten von der Arena entfernt und liegt an den Linien S1 und S11, die auch am Hauptbahnhof, der Universität und der Stadtmitte halten. 

·        U-Bahn: Die Stuttgarter Arena liegt in der Nähe von zwei U-Bahn-Haltestellen: Blick an der Linie U13 und NeckarPark (Stadion) an den Linien U11 und U19, die vom Stadtzentrum bis in die Vororte reichen.

·        Bus: Alternativ gibt es einen Busbahnhof am Neckarpark in der Mercedesstraße, der von den Buslinien 45 und N5 angefahren wird.

Wenn du einen Besuch in der MHP-Arena planst, solltest du den aktuellen Fahrplan auf Aktualisierungen und Verspätungen überprüfen, um sicherzustellen, dass du nicht zu spät zum Spiel kommst.

Wo kann ich an der MHP-Arena parken?

Die Stuttgarter Arena bietet im Voraus reservierte Parkplätze an, die 24 € pro Spiel kosten. Diese werden jedoch nach dem Prinzip „Wer zuerst kommt, mahlt zuerst“ vergeben. Du solltest also schnell buchen, um nicht enttäuscht zu werden. Alle Parkplätze müssen im Voraus reserviert werden. Beachte: Wenn du am Spieltag ohne Parkausweis anreist, wirst du abgewiesen.

Dies gilt auch für Behindertenparkplätze – die Arena ist zwar bemüht, dir bei der Suche nach einem geeigneten Platz behilflich zu sein, aber die Anzahl der Plätze ist begrenzt, so dass du dich vor der Anreise mit dem Stadion in Verbindung setzen solltest, um die Verfügbarkeit zu prüfen.

Um auf der sicheren Seite zu sein und nicht zu riskieren, keinen Parkplatz zu finden, lohnt es sich, den Rat der Arena zu befolgen und mit öffentlichen Verkehrsmitteln zu den Spielen in Stuttgart anzureisen.

Die Geschichte der MHP-Arena

Die als größte Sportstätte Baden-Württembergs bekannte Arena wurde bereits 1914 errichtet – allerdings nur drei Monate lang, denn sie brannte im Ersten Weltkrieg ab.

Einige Jahrzehnte später wurde es 1933 wieder aufgebaut, und nachdem es sowohl als „Jahrhundertstadion“ als auch als „Neckarstadion“ bekannt war, wurde es 1949 offiziell zum letzteren. Danach erfuhr es zwei weitere Namensänderungen, bevor es 2023 in MHP-Arena umbenannt wurde.

Die MHP-Arena ist Heimat des Bundesligisten VfB Stuttgart. Das erste Fußballspiel wurde hier 1935 zwischen Deutschland und der Schweiz ausgetragen. Neben Fußball hat die MHP-Arena auch Boxkämpfe, Basketballspiele und sogar Konzerte zu bieten, bei denen unter anderem die Rolling Stones und Pink auftraten.

Beste „Selfie-Spots“ der MHP-Arena

In und um die Stuttgarter MHP-Arena gibt es jede Menge Insta-taugliche Selfie-Fotos, aber wenn du auf der Suche nach Inspirationen bist, solltest du diese Selfie-Spots ausprobieren:

·        Arena Bowl: Um die Größe der Arena zu sehen, stell dich ans Ende der Treppe und mache ein Selfie mit dem gesamten Stadion im Rücken. Noch besser ist es, wenn sich die Arena mit Fans füllt, damit du die tolle Atmosphäre einfangen kannst.

·        Mercedes-Platz: Gehe frühzeitig auf den Platz vor der Arena und mache ein Selfie mit dem Mercedes-Benz Logo im Hintergrund, um all deinen Insta-Followern genau zu zeigen, wo du gerade bist!

Egal, wo du sitzt, du wirst garantiert ein tolles Foto vom Spiel machen und auch vor der Arena, wenn du das Stadion betrittst, kannst du viele Schnappschüsse machen, die dir für immer in Erinnerung bleiben werden.

Snacks in der MHP-Arena

An einem normalen Spieltag in der MHP-Arena in Stuttgart haben die Fans die Wahl zwischen 31 unabhängigen Essensständen, was einem Stand pro 1.786 Besucher entspricht – vorausgesetzt, das Stadion ist voll besetzt. Dies ist die sechsthöchste Anzahl an Ständen aller Euro 2024-Städte, noch vor Frankfurt (2.636), München (2.500) und Berlin (2.068). Die Fans, die Stuttgart besuchen, werden also während der Spiele gut versorgt sein!

Was die typischen Kosten für Essen und Trinken angeht, kannst du dich auf ein preiswertes Erlebnis einstellen – vor allem im Vergleich zu anderen Austragungsorten! Während der regulären Saison zahlt man beispielsweise nur 3,50 € für eine Bratwurst und 4,00 € für ein Standard-Softdrink – damit ist Stuttgart das zweitgünstigste Euro 2024-Stadion.

MHP-Arena-Regeln

Wenn du die Stuttgarter MHP-Arena anlässlich der Euro 2024 besuchst, solltest du dir bewusst sein, dass es einige Regeln und Einschränkungen gibt, die du beachten musst – einige davon können von den üblichen abweichen. Lies dir diese Regeln durch, bevor du dich auf den Weg machst, um sicherzugehen, dass du nicht überrumpelt wirst.

·        Taschen: Mit Taschen, die größer als A4 sind, darfst du das Stadion nicht betreten. Wenn du größere Taschen dabei hast, kannst du den Gepäckabgabebereich des Stadions nutzen.

·        Aufladegeräte: Kleine Adapter sind im Stadion erlaubt, es kann aber sein, dass man nicht hineingelassen wird, wenn sie größer sind als ein „Standard“-Handy sind.

·        Rauchen: Die Arena ist rauchfrei, was bedeutet, dass das Rauchen und „Vaping“ verboten ist.

·        Flaggen: Du kannst das Stadion mit kleinen Fahnen (nicht größer als 2 m x 1,5 m) betreten, aber Fahnenmasten, die länger als ein Meter sind, sind nicht erlaubt.

·        Kameras: Professionelle Kameras sind nicht erlaubt, aber du kannst so viele Fotos mit deinem Handy machen, wie du möchtest, um Erinnerungen am Spieltag festzuhalten!

·        Regenschirme: Da es in Deutschland immer regnen kann, darfst du einen kleinen, zusammenklappbaren Regenschirm mit in die Arena nehmen – Stockschirme sind allerdings nicht erlaubt.

Wo befindet sich die Euro-2024-Fanzone in Stuttgart?

Stuttgart ist bereit, die Party zu starten, mit nicht einer, nicht zwei, sondern VIER offiziellen Fanzonen. Auf dem Schlossplatz kannst du die Spiele auf einer Großleinwand verfolgen, und während der gesamten Europameisterschaft finden dort kostenlose Sportveranstaltungen statt.

Auf dem Schillerplatz kann man essen und trinken, auf dem Marktplatz werden familienfreundliche Events veranstaltet und auf dem Karlsplatz gibt es jede Menge Live- und Tanz-Musik und andere spannende Veranstaltungen.

So erreichst du die Euro-2024-Fanzone in Stuttgart

Um von der Arena zur Fanzone am Schlossplatz zu gelangen, nimmst du einfach die Buslinie 45 bis Schlachthof und dann die U9 bis Börsenplatz (L-Bank) und bist in weniger als einer halben Stunde dort. Alle Fanzonen sind außerdem in fünf Minuten zu Fuß erreichbar: Schlossplatz und Charlottenplatz sind die nächstgelegenen U-Bahn-Haltestellen, Stadtmitte die nächstgelegene S-Bahn-Haltestelle.

Stuttgart Euro-2024-Fan-Zone Einlassbestimmungen

Der Eintritt ist für alle frei, und es gibt keine besonderen Anforderungen, d. h. jeder ist eingeladen, solange man sich respektvoll verhält.

Aktivitäten der Euro-2024-Fanzone

Neben dem Public Viewing der Spiele vor der beeindruckenden Kulisse des Neuen Schlosses kannst du während der Europameisterschaft in Stuttgart viele unterhaltsame Aktivitäten rund um den Fußball erleben, köstliche lokale Gerichte probieren, Live-Auftritte sehen und an anderen einzigartigen interaktiven Erlebnissen teilnehmen. In der Fanzone wird es auch eine Fanbotschaft geben, falls du Fragen zur Europameisterschaft oder zu Stuttgart selbst hast.

Weitere Orte, um die Euro 2024 in Stuttgart zu sehen

Wenn du die Spiele lieber außerhalb der offiziellen Fanzone sehen möchtest, gibt es in und um die Stadt zahlreiche Bars und Kneipen, in denen die Spiele übertragen werden. Wenn du nicht im Voraus reservieren möchtest, musst du nur rechtzeitig da sein, um einen der begehrten Plätze zu ergattern!

Einige der besten Sportbars in Stuttgart sind:

·        Pils-Pub Alt Stuttgart (4,5 auf Google, von 270+ Bewertungen)

·        Theo’s Sportsbar (4,9 auf Google, von 35+ Bewertungen)

·        Sportcafe Carambolage in Stuttgart am Feuersee (4,1 auf Google, von 870+ Bewertungen)

So kommst du vom Stuttgarter Flughafen ins Stadtzentrum

Der Stuttgarter Flughafen liegt nur 15 km südlich der Stadt. Die Anreise ins Stadtzentrum ist einfach, da verschiedene Verkehrsmittel zur Verfügung stehen.

·        Zug: Die S-Bahn fährt vom Flughafen direkt zum Hauptbahnhof, die Fahrt dauert nur 30 Minuten. In der Hauptverkehrszeit fahren die Züge alle 15 Minuten – denke bitte daran, ein Zwei-Zonen-Ticket zu kaufen.

·        U-Bahn: Alternativ fährt die U-Bahnlinie U6 vom Flughafen zum Hauptbahnhof, wobei die Haltestelle fünf Gehminuten vom Terminal entfernt ist. Sie verkehrt zwischen 10 und 19 Uhr im 10-Minuten-Takt. Auch hier musst du eine Fahrkarte für zwei Zonen kaufen.

·        Bus: Der Flughafen verfügt über einen eigenen Busterminal, direkt neben dem Parkhaus P14. Insgesamt gibt es 18 Busbahnsteige, von denen du zu den Bahnsteigen 1-3 gelangen kannst, um nach Stuttgart zu fahren.

·        Taxi: Die teuerste – aber auch einfachste – Möglichkeit ist ein Taxi, das dich direkt zu deiner Unterkunft bringt. Die Taxis stehen vor dem Ankunftsterminal und brauchen etwa 20 Minuten, um ins Zentrum von Stuttgart zu fahren. Alternativ kannst du auch ein Uber- oder Bolt-Taxi vom Flughafen Stuttgart in die Stadt bestellen.

Unterkünfte in Stuttgart für die Euro 2024

Die Suche nach einer Unterkunft kann sich als schwierig erweisen, wenn man eine Stadt besucht, besonders wenn man zum ersten Mal dort ist. Zum Glück gibt es in Stuttgart viele tolle Stadtteile, von denen jeder etwas Einzigartiges zu bieten hat. Einige der beliebtesten Orte zum Übernachten und Besuchen in Stuttgart sind:

Mitte

Im Zentrum der Stadt gelegen, beherbergt Mitte die wichtigsten Sehenswürdigkeiten, darunter den Schlossplatz und die Stuttgarter Oper, und ist somit ein idealer Ort für einen Aufenthalt in Stuttgart, solltest du einige Sehenswürdigkeiten besichtigen möchten.

Degerloch

5 km südlich der Stadt bringt dich die U-Bahn in 40 Minuten ins Zentrum. In Degerloch gibt es zahlreiche Hotels und Pensionen sowie zahlreiche Radwege, die du erkunden kannst.

Bad Cannstatt

Die MHP-Arena ist nur 20 Minuten zu Fuß entfernt, was Bad Cannstatt zu einer idealen Unterkunft macht, wenn du in der Nähe der Spiele sein willst. Das Porsche- und Mercedes-Benz-Museum befinden sich ebenfalls hier, und es ist auch bekannt als das Bierviertel der Stadt.

Stuttgart-West

Wenn du den Menschenmassen entfliehen möchtest, ist der Westen der Stadt ideal, und dort hast du viele grüne Flecken direkt vor der Haustür. Die Fahrt ins Stadtzentrum dauert etwa 10 Minuten, und die Unterkünfte sind hier tendenziell etwas günstiger.

Stuttgart-Ost

Der Stuttgarter Osten, ein kulturelles Zentrum, ist vielleicht der vielfältigste Teil der Stadt mit seinen lebhaften Märkten, zahlreichen Bars, Restaurants und Cafés sowie dem Park Karlshöhe, der eine atemberaubende Aussicht bietet.

So reist du in und um Stuttgart

Obwohl Stuttgart eine relativ kleine Stadt ist, ist es empfehlenswert, die öffentlichen Verkehrsmittel zu nutzen, um sich fortzubewegen. Zum Glück bietet Stuttgart ein ausgedehntes Netz, das alle vier Ecken der Stadt abdeckt und dich überall hinbringt.

In Stuttgart stehen dir drei Hauptverkehrsmittel zur Verfügung, die alle vom VVS betrieben werden:

·        U-Bahn: Ursprünglich ein Straßenbahnsystem, wurde es 1985 verbessert und zu einem U-Bahn-Netz ausgebaut. Mit 14 Linien, die sich über 257 km Gleise erstrecken, und beeindruckenden 203 Haltestellen ist sie eine der einfachsten Möglichkeiten, sich in der Stadt fortzubewegen; und sie fährt von 4 Uhr morgens bis 1 Uhr nachts.

·        S-Bahn: Die 83 Bahnhöfe, die sich auf 7 Linien verteilen, decken das gesamte Stadtgebiet und die umliegenden Gebiete ab und erstrecken sich über insgesamt mehr als 200 km.

·        Bus: Alternativ kann man von A nach B mit dem Bus durch Stuttgart fahren. Es gibt 100 Buslinien, und fast alle Haltestellen sind mit einer U- oder S-Bahn-Station verbunden.

Tipps und Tricks für den Stuttgarter Nahverkehr

Das öffentliche Verkehrsnetz in Stuttgart ist schnell und effizient, aber es gibt ein paar Dinge, die du wissen musst, um sich in der Stadt reibungslos zu bewegen.

·        Entwerte deine Fahrkarte: Fahrkarten für die U-Bahn und die S-Bahn kannst du an den Automaten an jeder Haltestelle kaufen. Du musst eine Fahrkarte kaufen, bevor du in den Zug einsteigst. Wenn du ein 4er-Ticket gekauft hast, vergiss nicht, es zu entwerten. Das machst du auf den Bahnsteigen der S-Bahnhöfe und in den U-Bahnen selbst.

·        Lade die VVS-App herunter: Alternativ kannst du Fahrkarten auch online über die VVS- oder die Deutsche Bahn-App kaufen. Ein paar Dinge sind zu beachten: Während der Hauptverkehrszeiten sind keine Fahrräder erlaubt, und wenn du mit einem Haustier reist, musst du für dieses ebenfalls ein Ticket kaufen.

·        Gruppentickets: Wenn du mit einer Gruppe reist, kannst du eine Tageskarte kaufen, mit der fünf Personen gemeinsam reisen können – denke nur daran, dass der Inhaber der Karte immer mitreisen muss, um sie nutzen zu können.

Wo isst man am besten in Stuttgart

In Stuttgart kann man ziemlich günstig essen gehen, vor allem im Vergleich zu anderen westlichen Städten. Für eine Mahlzeit in einem preiswerten Restaurant muss man mit 15-20 € rechnen, für ein Drei-Gänge-Menü für zwei Personen eher mit 65 €.

Das kulinarische Angebot ist vielfältig. Egal, worauf du während der Europameisterschaft Appetit hast, in Stuttgart wirst du garantiert fündig.

·        Deutsch: Mit 4,8 Sternen bei Google aus über 1.100 Bewertungen serviert das Restaurant zum Ackerbürger leckere deutsche Köstlichkeiten, darunter Spätzle, Schnitzel und vieles mehr.

·        Italienisch: Das Colvino bietet eine gemütliche Atmosphäre, einen herzlichen Empfang und eines der besten italienischen Gerichte der Stadt. Mit mehr als 450 Google-Bewertungen und einer Bewertung von 4,6 Sternen kannst du zwischen Pasta und Pizza wählen, wobei es auch viele vegetarische Optionen gibt.

·        Japanisch: Solltest du Lust auf Sushi, Sashimi oder Ramen haben, dann kannst du mit Tokio Dining nichts falsch machen. Es wird auf Google mit 4,7 von über 1.500 Bewertungen bewertet und bietet auch vegane Gerichte an.

·        Indisch: Wenn du Appetit auf ein Curry hast, geh ins Taj Mahal, das 4,3 Sterne und über 700 Google-Bewertungen hat. Das Restaurant ist auf die Mughl-Küche spezialisiert, und egal, ob du es lieber mild oder scharf magst, es gibt das perfekte indische Gericht für dich.

·        Burger: Und wenn du einfach nur einen guten, klassischen Burger essen willst, hast du in Stuttgart eine große Auswahl! Eines der besten Lokale ist Hans im Glück, das mehrere Standorte in der Stadt hat und Fleisch-, Veggie- und vegane Versionen anbietet.

Die besten Döner in Stuttgart

Berlin mag zwar die Hauptstadt des Döners sein, aber Stuttgart hat einige der leckersten Optionen und ist der perfekte Imbiss nach einem Spiel.

Bei so vielen Dönerläden in der Stadt kann es schwierig sein, sich für einen zu entscheiden. Um dir zu helfen, haben wir die am besten bewerteten Dönerläden der Stadt gefunden, damit du in Stuttgart garantiert einen leckeren Döner bekommst!

·        World of Kebap Stuttgart: 4,4-Sterne auf Google aus rund 1.100+ Bewertungen

·        Baran Kebab: 4,5-Sterne auf Google aus rund 800+ Bewertungen

·        Münster Kebap & Pizza Haus: 4,7-Sterne auf Google aus rund 260+ Bewertungen

·        Kebaphaus am Feuersee: 4,7-Sterne auf Google aus rund 1.200+ Bewertungen

·        doen doen kebap: 4,8-Sterne auf Google aus rund 640+ Bewertungen

Stuttgarts beste Fotospots

Die sechstgrößte Stadt Deutschlands ist geschichtsträchtig und bietet jede Menge beeindruckende Architektur, Grünflächen, Museen und vieles mehr, das es zu entdecken gilt. Dies sind nur einige der Top-Sehenswürdigkeiten Stuttgarts, die alle viele tolle Fotomotive bieten:

·        Schlossplatz: Im Herzen der Stadt gelegen und eine der offiziellen Fanzonen, solltest du diesen Ort für tolle Fotos nutzen. Im Sommer blühen die Gärten vor der Kulisse der beeindruckenden Architektur, und wenn du im Winter wiederkommst, ist der Platz wunderschön weihnachtlich geschmückt.

·        Stadtbücherei: Das Gebäude am Mailänder Platz wurde von der koreanischen Architektin Eun Young Yi entworfen, das Innere ist mit seinen lichtdurchfluteten Bücherwänden jedoch noch beeindruckender. Wenn du als Bücherwurm etwas in Stuttgart unternehmen willst, sollte die Bibliothek ganz oben auf deiner Liste stehen!

·        Mercedes-Benz-Museum: Stuttgart hat eine lange Autogeschichte, denn Mercedes-Benz wurde in der Stadt ins Leben gerufen. Posiere draußen mit dem ikonischen Mercedes-Benz Logo im Rücken oder geh ins Museum, um Fotos von einigen der berühmtesten Autos der Welt zu machen.

·        Schillerplatz: Mitten im historischen Zentrum Stuttgarts findest du das Alte Schloss, den Fruchtkasten und die Stiftskirche.

·        Eugenstaffel: 1 km vom Schlossplatz entfernt gibt es 500 Treppen (ja, du hast richtig gelesen!), eine davon ist die Eugenstaffel. Sie eignet sich perfekt für Fotos, wenn du die 175 Stufen hinaufgehst, die von Grün umgeben sind, sowie für die Aussicht auf die Stadt, wenn du oben angekommen bist.

·        Max-Eyth-See: Wenn du lieber Wildtiere fotografierst, solltest du dieses Naturschutzgebiet besuchen, um Eisvögel, ägyptische Gänse und vieles mehr zu entdecken.

Die besten Tagestrips von Stuttgart aus

In Stuttgart gibt es viele Sehenswürdigkeiten zu besichtigen, es gibt jedoch viele andere Orte in Baden-Württemberg zu entdecken – und da Stuttgart nah an Frankreich und der Schweiz liegt, kannst du leicht andere Gegenden erkunden.

Hier sind einige der besten Tagesausflüge von Stuttgart aus, die du in Betracht ziehen solltest:

·        Schloss Lichtenstein: Das hoch oben auf einem Felsen gelegene Schloss Lichenstein wird wegen der gotischen Bauweise auch das „kleine Neuschwanstein“ genannt und bietet einen Blick auf die Schwäbische Alb. Das Schloss ist nur eine Autostunde von Stuttgart entfernt bzw. 1 Stunde 45 mit den öffentlichen Verkehrsmitteln.

·        Straßburg: 1 Stunde 20 Minuten im Zug und du dann bist du über die Grenze in die charmante französische Region Elsass gelangt. Schlender durch die Kanäle und kopfsteingepflasterten Straßen von Straßburg, bevor du die beeindruckende Kathedrale und die „Grande Ile“ der Stadt entdeckst.

·        Bodensee: An der Grenze zwischen Deutschland, der Schweiz und Österreich gelegen, ist der Bodensee der größte See Deutschlands und eines der reizvollsten Ausflugsziele in der Nähe von Stuttgart. Neben Wandern und Radfahren kannst du auch Kajakfahren, Paddeln und Segeln. Du kannst zudem mit dem Zug nach Meersburg fahren, allerdings bist du mit dem Auto in 2,5 Stunden wesentlich schneller.

·        Rheinfall: Ein weiterer Sprung über die Grenze führt dich in die Schweiz, um den größten Wasserfall Europas zu sehen. Du kannst eine Bootstour unter den Wasserfällen machen oder, wenn du lieber trocken bleiben möchtest, einfach auf die Aussichtsplattform gehen.

·        Ulm: Anderthalb Autostunden von Stuttgart entfernt, ist Ulm für seinen höchsten Kirchturm in Deutschland, das Ulmer Münster, bekannt. Stöber in den hübschen Geschäften, spaziere an der Donau entlang und besuche die barocke Abtei Wiblingen.

Weitere Dinge, die man vor einem Besuch nach Stuttgart wissen sollte

Damit deine Reise so reibungslos wie möglich verläuft, lohnt es sich immer, mehr über das Wetter, Zahlungsmittel und die Sicherheit herauszufinden, damit du gut vorbereitet bist.

Wetter in Stuttgart

Im Südwesten Deutschlands gelegen, genießt Stuttgart im Sommer ein recht gutes Wetter, mit Höchstwerten von 22-24 Grad Celsius im Juni und Juli und Tiefstwerten von 13-15 Grad am Abend. Mit durchschnittlich 10 Regentagen pro Monat lohnt es sich jedoch immer, vorbereitet zu sein und einen Regenschirm mitzunehmen, nur für den Fall der Fälle!

Zahlungsmittel

Informiere dich vor deinem Besuch in Stuttgart über Trinkgeld und die richtigen Zahlungsmittel mit:

·        Trinkgeld: In Stuttgart, wie in ganz Deutschland, wird Trinkgeld beim Essen erwartet. Runde deine Rechnung auf, wenn du in einem Restaurant bist, oder gib ein kleines Trinkgeld, wenn du mit dem Service in einer der Bars zufrieden warst.

·        Bargeld oder Karte: Die meisten Einrichtungen akzeptieren Kartenzahlungen, aber es ist sinnvoll, etwas Bargeld für kleinere Geschäfte und Cafés mitzunehmen.

Krankenhäuser

Natürlich hoffen wir, dass du bei deinem Besuch in Stuttgart anlässlich der Euro 2024 kein Krankenhaus aufsuchen musst. Jedoch ist es nützlich zu wissen, wo du die Notaufnahme finden kannst, falls dies erforderlich ist:

·        Marienkrankenhaus: Es verfügt über die größte Notaufnahme der Stadt und liegt nur 3 km außerhalb der Stuttgarter Innenstadt an der U-Bahn-Haltestelle Erwin-Schoettle-Platz.

·        Karl-Olga-Krankenhaus: Dieses Krankenhaus beherbergt eine Notaufnahme sowie Abteilungen für Kardiologie, Traumatologie und Radiologie. Es befindet sich 2,5 km nördlich der Stadt, direkt an der U-Bahn-Haltestelle Bergfriedhof.

Es gibt noch mehrere andere Krankenhäuser in Stuttgart, aber keines davon hat eine Notaufnahme, so dass man sich diese beiden merken sollte. Bevor du Stuttgart besuchst, solltest du dir auch die medizinische Notrufnummer (122) notieren.

Das sind die anderen Euro 2024-Gastgeberstädte

Mit unserem praktischen Stuttgart-Reiseführer im Schlepptau solltest du während der Euro 2024 keine Probleme haben, dich in der Stadt zurechtzufinden. Und wenn du während des Turniers einen Städtetrip planen solltest, solltest du unbedingt auch unsere anderen Reiseführer lesen, in denen die Sehenswürdigkeiten der anderen Austragungsorte beschrieben sind:

·        Berlin

·        Köln

·        Dortmund

·        Düsseldorf

·        Frankfurt

·        Gelsenkirchen

·        Hamburg

·        Leipzig 

·        München

TAGS
Betway Insider

Betway Insider

The Insider is an editorial blog for Betway, one of the best betting sites, featuring sporting insight, intelligent comment and informed betting tips for football betting and all other major sports.

Betway Insider

Betway Insider

The Insider is an editorial blog for Betway, one of the best betting sites, featuring sporting insight, intelligent comment and informed betting tips for football betting and all other major sports.