Fußball Fußball

Champions League: Kommt der Titelverteidiger eine Runde weiter?

21 Feb | BY Michaela Senger | MIN READ TIME |
Champions League: Kommt der Titelverteidiger eine Runde weiter?

Nach dem 2:4 beim VfL Bochum ist der FC Bayern im Achtelfinale bei RB Salzburg gefragt. Der einzige deutsche Vertreter ist heiß auf Wiedergutmachung.

Chelsea – OSC Lille (Di. 21 Uhr)

Bereits in der Champions League-Saison 2019/2020 trafen die beiden Clubs in der Gruppenphase aufeinander. Beide Partien entschieden die Londoner für sich. Auch dieses Jahr geht der Tabellendritte der Premier League als Favorit {ODDS:850946953:1.33} ins Achtelfinale. Seit sechs Spielen sind die Blues mit den deutschen Stars Kai Havertz, Timo Werner und Antonio Rüdiger wettbewerbsübergreifend ungeschlagen. Lille qualifizierte sich zwar als Gruppenerster für die K.o.-Phase, sucht aber aktuell nach seiner Vorjahresform und steht in der Ligue 1 nur auf Platz 11.

Villarreal – Juventus Turin (Di. 21 Uhr)

Es ist das erste Aufeinandertreffen der beiden Vereine im internationalen Wettbewerb. Juve setzte sich als Gruppenerster vor Chelsea in der Gruppenphase durch und geht auch deshalb als Favorit {ODDS:850947976:3.00} in die Partie. Allerdings kam der Viertplatzierte der Serie A mit seinen Offensivstars Paulo Dybala und Álvaro Morata am Wochenende nicht über ein 1:1 im Stadtduell gegen den FC Turin hinaus. Anders Villareal: Der Sechsplatzierte der spanische Liga tankte dank eines 4:1-Sieges über Granada ordentlich Selbstbewusstsein für das anstehende Duell in der Königsklasse. Ein Sieg der Gastgeber wäre trotzdem eine Überraschung.

Atlético Madrid – Manchester United (Mi. 21 Uhr)

In der Premier League hat Manu keines der vergangenen sieben Spiele verloren und steht auf Platz vier der Tabelle. Dies liegt auch an Superstar Christiano Ronaldo, der genauso wie sein Teamkollege Bruno Fernandes bisher neun Treffer im Ligaalltag erzielt hat. Kann sich das Team von Trainer Ralf Rangnick mit einem Sieg {ODDS:850947578:2.30} in Madrid eine gute Ausgangsposition fürs Rückspiel verschaffen? Die Chancen stehen nicht schlecht, denn die Mannschaft von Trainer Diego Simeone lässt in dieser Saison ungewohnt viele Gegentore zu. Bereits 34 Treffer stehen in der spanischen Liga zu Buche. Allerdings verfügt der amtierende spanische Meister mit Luis Suárez und João Félix im Angriff sowie Koke im Mittelfeld ebenfalls über viel Kreativität und Erfahrung in der Offensive.

Benfica Lissabon – Ajax Amsterdam (Mi. 21 Uhr)

Mit mutigem und technisch starkem Fußball hat Ajax souverän die Qualifikationsgruppe der Champions League-Vorrunde gewonnen. Auch in der heimischen Liga läuft es für den niederländischen Serienmeister wie am Schnürchen. Sieben Mal in Folge ging die Mannschaft von Trainer Erik ten Hag als Sieger vom Platz. Wird das Team im Achtelfinale der Königsklasse seiner Favoritenrolle {ODDS:850946410:1.80} gerecht? Auch im direkten Vergleich haben die Amsterdamer die Nase vorn. Von sieben Duellen mit Benfica gewannen sie vier. Nur einmal konnten die Portugiesen gewinnen. Der aktuell Drittplatzierte der Primeira Liga kam zudem am Wochenende nicht über ein 2:2 gegen Boavista hinaus.

Hier geht’s zu den Betway Fußball Wetten. Sichere dir bis zu 100€ Willkommensbonus! Konditionen gelten.

Lade dir direkt die Betway Sportwetten App herunter und genieße die volle Welt der Sportwetten mit Betway.

TAGS
Michaela Senger

Michaela Senger

Sportfanatikerin, die schon als Kind ihre Leidenschaft für die Fußball-Live-Berichterstattung entdeckte. Fiebert seitdem bei nahezu jedem Profi-Sportereignis mit – und schreibt darüber.

 

Michaela Senger

Michaela Senger

Sportfanatikerin, die schon als Kind ihre Leidenschaft für die Fußball-Live-Berichterstattung entdeckte. Fiebert seitdem bei nahezu jedem Profi-Sportereignis mit – und schreibt darüber.