Satte Gewinnchancen auf einem Blatt

Hier kommt Spannung auf: attraktive Entscheidungen am Wochenende in der NBA, im Handball, in der Bundesliga und in der Serie A. Kombiniere deine Wetten und erhöhe deine Gewinnchance. Mit nur einem Klick erhältst du die spannendsten Wetten vom Wochenende in einem Wettschein

media

Sa., 22.1., NBA, Milwaukee Bucks – Chicago Bulls

Die Bucks, amtierender NBA-Champion, empfangen den aktuellen Spitzenreiter der Central Division zum Topspiel. Beide Teams pflegen eine historische Rivalität. Allerdings zogen die Bulls in den Duellen der jüngeren Vergangenheit fast immer den Kürzeren. In den sieben zurückliegenden Aufeinandertreffen ging der Sieg sechsmal nach Milwaukee und nur einmal nach Chicago. Weil die Bulls zudem viermal hintereinander die Playoffs verpassten, wurde am Lake Michigan zur neuen Saison kräftig in neue Spieler investiert. Das zahlte sich besonders zum Saisonstart aus. Zuletzt kassierte das Team von Trainer Billy Donovan jedoch vier Niederlagen in Serie. Schaffen die Bulls gegen die Bucks die Trendwende?

Sa, 22.1., Handball-EM, Frankreich – Island

Ein reizvolles Duell wartet in der Hauptrunde auf die Fans. Frankreich und Island bringen aus der Vorrunde jeweils zwei Punkte auf dem Weg ins Halbfinale mit ins Rennen. Island ließ in seiner Gruppe nichts anbrennen und blieb verlustpunktfrei. Ebenso Frankreich: Der aktuelle Olympiasieger startete mit einem Sieg gegen die starken Kroaten ins Turnier und will die Schmach der EM 2020 wettmachen. Da nämlich war für den Doppelweltmeister schon in der Vorrunde Schluss, Außenseiter Portugal hatte dem sechsfachen Weltmeister überraschend eine Niederlage zugefügt. Trainer Guillaume Gille will mit einem Sieg gegen Island einen weiteren Meilenstein auf dem Weg ins Halbfinale setzen.

So, 23.1., Bundesliga, SC Freiburg – VfB Stuttgart

Die Verlierer des vergangenen Spieltags sinnen auf Wiedergutmachung. Der VfB rutschte nach der 0:2-Niederlage auf einen direkten Abstiegsplatz, Freiburg geriet in Dortmund mit 1:5 unter die Räder, davor gab es ein mageres 2:2 zu Hause gegen Arminia Bielefeld. In den letzten neun Bundesligaspielen gab es nur zwei Siege für die stark gestarteten Spieler um Kulttrainer Christian Streich. Der VfB holte aus den letzten vier Spielen nur einen Punkt und erzielte dabei keinen einzigen Treffer. Tore sind in jedem Fall zu erwarten. Denn keins der 19 Bundesligaduelle zwischen den beiden Teams in Freiburg endete torlos. Fast alles spricht für einen SC-Heimsieg.

So, 23.1., Serie A, AC Mailand – Juventus Turin

Mit einem Sieg gegen Spezia Calcio hätte der AC Milan zu Beginn der Woche die Tabellenführung in der Serie A übernehmen können. Nach der 1:2-Niederlage müssen sich die Rossoneri nun jedoch vorerst weiter mit Platz 2 hinter Inter Mailand begnügen. Und die Aufgaben werden nicht leichter. Denn Juventus Turin (Platz 5) braucht auch dringend einen Sieg, um den Anschluss an die Champions League-Plätze zu halten. Die Bilanz spricht eindeutig für die Turiner. Von 181 Duellen gewannen sie 71. Die Mailänder gingen 52 Mal als Sieger vom Platz. Kann Juve dem AC die zweite Niederlage in Folge zufügen?

 

Hier geht es zu unserem Wettschein der Woche

Hier erfährst du, wie der Wettschein der Woche funktioniert.

 

Hier geht's zu den Betway Sportwetten. Sichere dir bis zu 100€ Willkommensbonus! Konditionen gelten.

Lade dir direkt die Betway Sportwetten App herunter und genieße die volle Welt der Sportwetten mit Betway.