Fußball Fußball

Wer hat die meisten Super-Bowl-Siege? Spieler, Trainer, Teams

14 Jan | BY Andreas Hottenrott | MIN READ TIME |
Wer hat die meisten Super-Bowl-Siege? Spieler, Trainer, Teams

Wer die NFL in den vergangenen Jahren verfolgt hat, war Zeuge neuer Rekorde bei den Super-Bowl-Siegen. Der erfolgreichste Spieler hat seinen Spitzenplatz wohl genauso auf absehbare Zeit inne wie der erfolgreichste Coach. Enger geht es bei den Teams zu.

Seit dem Super Bowl 55 wissen wir: Er kann es nicht nur mit den New England Patriots. Nach sechs Titeln mit den Pats und an der Seite von Coach Bill Belichick zog es Tom Brady 2020 zu den Buccaneers, und prompt holte er die Vince Lombardy Trophy nach Tampa Bay. Damit steht die Quarterback-Legende bei sieben Ringen – so viele, wie niemand sonst in der Geschichte der NFL vorweisen kann.

Meiste Super-Bowl-Siege: Brady überholt Haley Bereits Bradys sechster Titel hatte den alleinigen Rekord bedeutet. Damit setzte er sich vor Charles Haley, der fünf Super Bowls gewinnen konnte. Die ersten beiden Super-Bowl-Ringe durfte sich der Linebacker in Diensten der San Francisco 49ers an den Finger stecken (1989, 1990). Später heuerte er in Dallas an. Mit den Cowboys waren ihm drei weitere Triumphe vergönnt (1993, 1994, 1996). Das machte ihn seinerzeit zum ersten NFL-Spieler mit fünf Meisterschaften.

Auf das Spitzenduo folgt eine Reihe von mehr als 30 Spielern mit vier Titeln. Die Liste setzt sich neben einigen Patriots-Stars überwiegend aus Steelers- und 49ers-Akteuren zusammen, darunter Ikonen wie etwa Terry Bradshaw oder Joe Montana, die jeweils Teil der dominanten Teams ihrer Zeit waren.

Bradys Rekord ist auch Pats-Rekord

Seinen sechsten Ring holte Tom Brady übrigens 2019 beim Sieg im Super Bowl 53 gegen die Los Angeles Rams. Der 13:3-Erfolg war nicht nur für den Quarterback ein ganz besonderer, er hievte auch die gesamte Franchise auf den Thron. Seit damals teilen sich die Patritos Platz 1 für die meisten Super-Bowl-Siege mit den Pittsburgh Steelers. Beide kommen in ihrer Geschichte auf insgesamt sechs Titel.

Steelers: Stahlvorhang für die große Bühne

Die Steelers waren dabei schon deutlich früher auf Rekordkurs. Bei insgesamt acht Super-Bowl-Auftritten gewannen sie sechsmal, das erste Mal 1975. Drei weitere Titel folgten für Quarterback Bradshaw und die als “Steel Curtain” (Stahlvorhang) gefürchtete Defensive in den Jahren 1976, 1979, 1980. Nach einer Durststrecke in den 1980er und 1990er Jahren erstrahlten die Steelers mit Quarterback Ben Roethlisberger in den 2000ern in neuem Glanz. 2006 und 2009 holte man den Titel nach Pittsburgh.

Mannschaften mit den meisten Super Bowl-Siegen

  1. 6 Siege:    Pittsburgh Steelers
                       New England Patriots
  2. 5 Siege:    San Francisco 49ers
                       Dallas Cowboys
  3. 4 Siege:    New York Giants
                       Green Bay Packer
  4. 3 Siege:    Denver Broncos        
                       Oakland/Los Angeles Raiders
                        Washington Redskins
  5. 2 Siege:   Tampa Bay Buccaneers
                        Kansas City Chiefs
                        Baltimore/ Indianapolis Colts
                        Baltimore Ravens
                        Miami Dolphins
  6. 1 Sieg:      Philadelphia Eagles
                       Seattle Seahawks
                       New York Jets
                        Los Angeles/St. Louis Rams
                       New Orleans Saints
                       Chicago Bears

Damit durchbrachen die Steelers zumindest kurzzeitig die Vorherrschaft der New England Patritots Anfang des neuen Jahrtausends.  2000 hatte Bill Belichick das Amt als Head Coach bei den Pats übernommen. Gemeinsam mit Tom Brady schuf er eine wahre Dynastie im US-Bundesstaat Massachusetts. In 2002, 2004 und 2005 holten die Patriots den Super Bowl ins Städtchen Foxborough. Drei weitere Titel fuhr das Team um Belichick und Brady in den Jahren 2015, 2017 und 2019 ein.

Belichick mit großem Vorsprung

Und wenn sowohl Tom Brady als auch die Patriots als Franchise die Super-Bowl-Rekordsieger sind, darf Bill Belichick natürlich nicht fehlen. Seine sechs Erfolge sind in der Riege der Coaches ebenfalls unerreicht. Es hätten auch noch mehr sein können, Belichicks insgesamt neun Super-Bowl-Auftritte sind mit Abstand die meisten. Bevor er die Titel mit den Pats feierte, war er sogar bereits zweimal mit den New York Giants (1987, 1991) erfolgreich – damals allerdings als Assistenztrainer.

Trainer mit den meisten Super Bowl-Siegen

1. Bill Belichick:              6 Siege / 3 Niederlagen (New England Patriots)
2. Chuck Noll:                 4 Siege / 0 Niederlagen (Pittsburgh Steelers)
3. Bill Walsh:                  3 Siege / 0 Niederlagen (San Francisco 49ers)
    Joe Gibbs:                  3 Siege / 1 Niederlage (Washington Redskins)
5. Vince Lombardi:         2 Siege / 0 Niederlagen (Green Bay Packers)
    Tom Flores:               2 Siege / 0 Niederlagen (Oakland/Los Angeles Raiders)
    Jimmy Johnson:         2 Siege / 0 Niederlagen (Dallas Cowboys)     
    George Seifert:          2 Siege / 0 Niederlagen (San Francisco 49ers)
    Mike Shanahan:         2 Siege / 0 Niederlagen (Denver Broncos)
    Tom Coughlin:          2 Siege / 0 Niederlagen (New York Giants)
    Bill Parcells:              2 Siege / 1 Niederlage (New York Giants, New England Patriots)  
    Tom Landy:              2 Siege / 3 Niederlagen (Dallas Cowboys)
    Don Shula:               2 Siege  / 4 Niederlagen (Baltimore Colts, Miami Dolphins)

In nächster Zeit wird Belichick nicht vom Platz an der Sonne verdrängt. Auf Platz 2 folgt Chuck Noll, der als Trainer für die vier Steelers-Erfolge in den 1970er Jahren verantwortlich war. Bill Walsh (1982, 1985, 1989 mit den 49ers) und Joe Gibbs (1983, 1988, 1992 mit den Washington Redskins) bringen es je auf drei Titel. Weitere Trainer wie Vince Lombardi, nach dem die Super-Bowl-Trophäe benannt ist, und der große Don Shula, der nach wie vor der Coach mit den meisten gewonnenen Spielen in der NFL ist, haben zweimal den Super Bowl geholt.

 

Hier geht’s zu den Betway Sportwetten. Sichere dir bis zu 100€ Willkommensbonus! Konditionen gelten.

Lade dir direkt die Betway Sportwetten App herunter und genieße die volle Welt der Sportwetten mit Betway.

 

TAGS
Andreas Hottenrott

Andreas Hottenrott

Sportbegeisterter „Saisonarbeiter“: Tauscht den Ball am Fuß gegen ein Snowboard darunter, sobald der erste Schnee fällt.

Andreas Hottenrott

Andreas Hottenrott

Sportbegeisterter „Saisonarbeiter“: Tauscht den Ball am Fuß gegen ein Snowboard darunter, sobald der erste Schnee fällt.