Fußball Fußball

Darts-WM: Holt der „Iceman“ seinen zweiten Titel in Folge?

14 Dec | BY Jochen Buettner | MIN READ TIME |
Darts-WM: Holt der „Iceman“ seinen zweiten Titel in Folge?

Der große Favorit bei den Titelkämpfen im Ally Pally ist Titelverteidiger Gerwyn Price. Wer kann dem „Iceman“ den WM-Titel streitig machen?

Vorhang auf für die PDC-Darts-Weltmeisterschaft 2022 im Alexandra Palace in London: 96 Spieler ermitteln ab heute in 28 Sessions den Champion. Am 3. Januar steigt das große Finale, und insgesamt geht es um 2,8 Millionen Euro Preisgeld. Den Auftakt in der ersten Runde machen 32 internationale Qualifikanten. Sie treffen auf die 32 besten Akteure der Pro Tour Order of Merit. Erst in der zweiten Runde greifen die Top 32 der Weltrangliste (PDC Tour of Merit) ins Geschehen ein.

Peter Wright hofft auf zweiten Titel

Die großen Favoriten haben bereits mit den Muskeln gespielt. Die unangefochtene Nummer 1 der Welt ist derzeit Gerwyn Price, der vor einem Jahr das WM-Finale gegen Gary Anderson mit 7:3 dominierte. 

Der Waliser setzte sich zudem vor wenigen Wochen beim Grand Slam of Darts durch. Im Finale bezwang er „Snakebite“ Peter Wright überlegen. Holt sich Price so auch seinen zweiten WM-Titel in Folge {ODDS:663499612:5.00}? Peter Wright, Ex-Weltmeister und zurzeit auf Platz 2 der Weltrangliste, hat wiederum das letzte große Turnier vor der WM gewonnen. Er entschied das Finale der Players Championship gegen den Engländer Ryan Searle knapp mit 11:10 für sich. Nach dem WM-Erfolg 2020 hofft er auf nun seinen zweiten Titelgewinn {ODDS:663499613:7.50}.

Gabriel Clemens startet mit Freilos

Zum Auftakt trifft Peter Wright auf den Sieger des Duells zwischen dem Engländer Ryan Meikle und dem 16-jährigen Deutschen Fabian Schmutzler. Der WM-Debütant hat sich sensationell qualifiziert und ist die große Überraschung. Natürlich hofft er auf einen Sieg gegen Meikle {ODDS:843419470:3.10}, um in Runde 2 auf Peter Wright zu treffen. Gabriel Clemens, aktuell Platz 25 der Weltrangliste, trifft auf den Sieger der Begegnung Lewy Williams (Wales) und Toyokazu Shibata (Japan).

Deutsches Duell in Runde eins

Ebenfalls als Debütant geht Florian Hempel ins Rennen. In Runde 1 bestreitet er ein deutsches Duell gegen Martin Schindler. Der hatte jüngst erst auf sich aufmerksam gemacht, als er im Gruppenspiel beim Grand Slam of Darts ”Iceman“ Gerwyn Price mit 5:4 bezwingen konnte. Sollte er Florian Hempel bezwingen {ODDS:843418716:1.80}, trifft er in Runde 2 auf Belgiens Top-Spieler Dimitri van den Bergh.

Hier geht’s zu den Betway Darts Wetten. Sichere dir bis zu 100€ Willkommensbonus! Konditionen gelten.

Lade dir direkt die Betway Sportwetten App herunter und genieße die volle Welt der Sportwetten mit Betway.

TAGS
Jochen Buettner

Jochen Buettner

Sportjournalist, der sich auf grünem Rasen, weißen Pisten, zwei Rädern, in nassen Fluten sowie im Stadion und bei Olympischen Spielen wohlfühlt.

Jochen Buettner

Jochen Buettner

Sportjournalist, der sich auf grünem Rasen, weißen Pisten, zwei Rädern, in nassen Fluten sowie im Stadion und bei Olympischen Spielen wohlfühlt.