Fußball Fußball

Winterspiele: Die Deutschen fischen im Medaillenteich

08 Feb | BY Jochen Buettner | MIN READ TIME |
Winterspiele: Die Deutschen fischen im Medaillenteich

Die ersten Tage in Peking sind vorbei, die ersten Medaillen vergeben. Auch die Deutschen haben sich schon am Edelmetall bedient. Wer holt das nächste Gold?

Die erste deutsche Medaillengewinnerin war Katharina Althaus. Sie holte Silber auf der Normalschanze, doch beim Mixed-Wettbewerb hörte der Spaß für die Skispringerin auf. Sie wurde mit weiteren Springerinnen aus Österreich, Japan und Norwegen wegen ihres Anzuges disqualifiziert, Weltmeister Deutschland war draußen, der Aufschrei bei allen Betroffenen laut. Dagegen erwischte das deutsche Biathlon-Team einen Auftakt nach Maß. Denise Herrmann, die in der bisherigen Saison noch nicht zu überzeugen wusste, sorgte im Einzel über 15 Kilometer für einen Paukenschlag. Nachdem sie 2014 in Sotschi mit der Langlaufstaffel Bronze gewann, holte sie nun im Auftaktwettbewerb des Biathlons mit nur einem Schießfehler Gold. Damit ist sie die zweite deutsche Athletin, die bei den Winterspielen in zwei unterschiedlichen Sportarten eine Medaille gewann. Die erste war Susi Erdmann (Rodeln und Bob).

Hattrick für Geisenberger

Die erste Goldmedaille für das deutsche Team hatte sich der Rodler Johannes Ludwig im Einsitzer geangelt, für den Weltcup-Führenden die Krönung einer langen und erfolgreichen Karriere. Ihm folgte zwei Tage später Natalie Geisenberger, die ihre dritte Goldmedaille nach Sotschi 2014 und Pyeongchang 2018 gewann und damit einen Hattrick feierte. Die Miesbacherin profitierte vom Pech ihrer Landsfrau und Favoritin Julia Taubitz, die im zweiten Lauf stürzte und ihre Hoffnungen begraben musste. Auf Platz zwei landete Anna Berreiter, die ihr Debüt bei Winterspielen gab. Gute Vorzeichen für die Team-Staffel am Donnerstag, wo es erneut ganz oben aufs Treppchen gehen soll{ODDS:874635832:1.60}.

Auftakt gegen Kanada

Am Donnerstag greift das deutsche Eishockeyteam um 14.10 Uhr gegen Kanada ins Geschehen ein. Gelingt den deutschen Puckjägern mit einem Sieg ein Auftakt nach Maß{ODDS:864053080:3.80}? Die Silbermedaillengewinner von 2018 schlugen im Test die Slowakei mit 5:3 und sind vor dem Start optimistisch. Eine erneute Medaille ist das große Ziel. Einer der Hoffnungsträger ist der zweifache Stanley-Cup-Sieger Tom Kühnhackl, der mittlerweile in der schwedischen Liga aktiv ist.

Skispringer greifen an

Und am Freitag greifen die deutschen Skispringer auf der Großschanze an. Denn nach der Enttäuschung auf der Normalschanze haben Karl Geiger & Co. noch einiges vor. Auf die Fans warten weiter spannende Spiele.  

Hier geht’s zu den betway Wintersport Wetten. Sichere dir bis zu 100€ Willkommensbonus. Konditionen gelten.

Lade dir direkt die betway Sportwetten App herunter und genieße die volle Welt der Sportwetten mit betway.

TAGS
Jochen Buettner

Jochen Buettner

Sportjournalist, der sich auf grünem Rasen, weißen Pisten, zwei Rädern, in nassen Fluten sowie im Stadion und bei Olympischen Spielen wohlfühlt.

Jochen Buettner

Jochen Buettner

Sportjournalist, der sich auf grünem Rasen, weißen Pisten, zwei Rädern, in nassen Fluten sowie im Stadion und bei Olympischen Spielen wohlfühlt.