Fußball Fußball

Vierschanzentournee: Holt Karl Geiger den Gesamtsieg?

21 Dec | BY Jochen Buettner | MIN READ TIME |
Vierschanzentournee: Holt Karl Geiger den Gesamtsieg?

Seit 20 Jahren hat kein Deutscher mehr die Vierschanzentournee gewonnen. Nun geht Karl Geiger als Weltcupführender mit sehr guten Chancen ins Rennen.

2002 stemmte Sven Hannawald als letzter Deutscher die Siegertrophäe in Form des Goldenen Adlers in die Höhe. Seither flogen er, Severin Freund, Andreas Wellinger, Markus Eisenbichler und vor einem Jahr Karl Geiger auf den zweiten Platz. Doch in diesem Jahr will es der beste deutsche Skispringer wissen. Nach seinem Sieg und Platz zwei bei den beiden Springen in Engelberg strotzt der 28-Jährige vor Selbstvertrauen und führt als Träger des Gelben Trikots den Gesamtweltcup an. Nun will sich Karl Geiger auch bei der 70. Auflage der Vierschanzentournee die Krone aufsetzen und 20 Jahre nach Sven Hannawald den Gesamtsieg holen .

Siegprämie wurde verfünffacht

Der Gewinn würde sich auch kräftig auszahlen. Denn die Organisatoren haben die Siegprämie verfünffacht. Der Gesamtsieger erhält nun 100.000 Schweizer Franken (etwa 96.000 Euro). Bislang gab es neben dem goldenen Tourneeadler 20.000 Franken. Die hat im vergangenen Jahr der Pole Kamil Stoch eingestrichen, der in diesem Winter aber noch seiner Form hinterherläuft und derzeit auf Rang 11 der Weltrangliste liegt. Doch der dreimalige Tourneesieger darf auf keinen Fall abgeschrieben werden. In Engelberg triumphierte im letzten Springen der Japaner Ryoyu Kobayashi, der als Weltranglistenzweiter in die Tournee geht. Gelingt ihm nach seinem Erfolg 2019 auch diesmal der Gesamtsieg bei der Tour ?

Markus Eisenbichler auf Formsuche

Markus Eisenbichler liegt in der Weltrangliste auf Rang 7, doch in Engelberg lief es für den Bayer bei der Tournee-Generalprobe nicht gut. Beim ersten Springen flog er auf Rang 27, beim zweiten verpasste er als 35. den zweiten Durchgang. Somit ruhen alle deutschen Hoffnungen auf Karl Geiger.

Die Termine:

29.12.: Auftaktspringen in Oberstdorf
1.1.: Neujahrsspringen in Garmisch-Partenkirchen
4.1.: Bergiselspringen in Innsbruck
6.1.: Dreikönigsspringen in Bischofshofen

Hier geht’s zu den Betway Wintersport Wetten. Sichere dir bis zu 100€ Willkommensbonus! Konditionen gelten.

Lade dir direkt die Betway Sportwetten App herunter und genieße die volle Welt der Sportwetten mit Betway.

TAGS
Jochen Buettner

Jochen Buettner

Sportjournalist, der sich auf grünem Rasen, weißen Pisten, zwei Rädern, in nassen Fluten sowie im Stadion und bei Olympischen Spielen wohlfühlt.

Jochen Buettner

Jochen Buettner

Sportjournalist, der sich auf grünem Rasen, weißen Pisten, zwei Rädern, in nassen Fluten sowie im Stadion und bei Olympischen Spielen wohlfühlt.