Fußball Fußball

Unsere 4 Knipser für den 2. Spieltag der Bundesliga 2019/2020!

20 Aug | BY Ernesto Germany | MIN READ TIME |
Unsere 4 Knipser für den 2. Spieltag der Bundesliga 2019/2020!

Das lange Warten hat ein Ende. Nachdem die Bundesligateams am vergangenen Wochenende bereits ihre ersten Pflichtspiele bestritten haben, geht es nun auch mit dem Ligabetrieb los. Tippst du die ersten Torschützen der folgenden vier Partien, kannst du 100.000€ gewinnen!

FC Köln – Borussia Dortmund: Paco Alcacer 

Der Spanier Paco Alcacer hat im ersten Saisonspiel gegen den FC Augsburg direkt ein Ausrufezeichen gesetzt. Mit seinen beiden Toren und einer Torvorlage war der 25-Jährige beim 5:1 gegen den FC Augsburg der überragende Mann. Das Auswärtsspiel beim 1. FC Köln bietet beste Voraussetzungen, um den Lauf fortzusetzen. Der 1. FC Köln hatte bereits in der 2. Bundesliga eine instabile Abwehr und kassierte 47 Gegentore. Auch beim VfL Wolfsburg musste der Bundesliga-Aufsteiger nun zwei Gegentreffer hinnehmen.

Alcacer hatte bereits in der vergangenen Saison mit 18 Toren einen starken Eindruck hinterlassen – zumal er damals erst nach dem Saisonstart zu Dortmund stieß. Diesmal hat er die komplette Saisonvorbereitung absolviert und präsentiert sich in einer herausragenden Form.

FC Schalke 04 – FC Bayern München: Robert Lewandowski 

Das 2:2 gegen Hertha BSC bescherte dem FC Bayern München einen enttäuschenden Saisonstart. Doch der Blick in die Vergangenheit beweist: Die Bayern trumpfen besonders dann auf, wenn sie nach einem schwachen Auftritt Wiedergutmachung betreiben möchten. Der FC Schalke 04 wäre dann das Opfer.

Robert Lewandowski hat bereits mit seinen beiden Toren gegen die Hertha bewiesen, nichts von seiner Treffsicherheit eingebüßt zu haben. Der polnische Nationalspieler ist die personalisierte Torgarantie. In den vergangenen vier Spielzeiten schoss er jeweils zwischen 22 und 30 Bundesligatore. Gegen Schalke 04 trifft er besonders gerne: 15 Tore hat er gegen die „Königsblauen“ bereits erzielt.

SC Paderborn – SC Freiburg: Luca Waldschmidt  

Luca Waldschmidt zählte bei der U 21-Europameisterschaft zu den großen Durchstartern. Mit sieben Toren wurde der deutsche U Nationalspieler Torschützenkönig des Turniers. Sämtliche europäische Top-Vereine sollen laut Medienberichten an dem 23-Jährigen interessiert sein. Doch Waldschmidt hat sich zum SC Freiburg bekannt und knüpft in der Bundesliga wieder dort an, wo er bei der U 21-EM aufgehört hat. Beim 3:0 gegen den 1. FSV Mainz 05 erzielte Waldschmidt ein Tor. Nun geht es zum Aufsteiger SC Paderborn, die für ihre offensive Spielweise bekannt sind und dadurch viel Raum für Gegenangriffe bieten. 

TSG Hoffenheim – SV Werder Bremen: Johannes Eggestein

Der Saisonstart des SV Werder Bremen ist mit der 1:3-Niederlage gegen Fortuna Düsseldorf missglückt. Bei der TSG Hoffenheim sollen nun die ersten Punkte her. Nach der Verletzung von Milot Rashica muss die Offensive etwas umgestellt werden. Johannes Eggestein, der gegen Düsseldorf den zwischenzeitlichen Anschlusstreffer erzielte, dürfte weiter gesetzt sein und hat den positiven Trend aus der vergangenen Saison fortgesetzt.

Hier geht’s zu den Betway Fußball Wetten

TAGS

Ernesto Germany

Ernesto Germany