Bayer 04 Leverkusen – Eintracht Frankfurt

High-Noon in der BayArena: Bayer Leverkusen empfängt um 20:45 Uhr Eintracht Frankfurt und will mit einem Sieg ins Achtelfinale einziehen . Erst einmal spielten die beiden Teams bisher im DFB-Pokal gegeneinander: 1993 im Halbfinale. Damals verließ die Werkself das Waldstadion in der hessischen Metropole als klarer Sieger. Diesmal sind die Vorzeichen etwas anders, denn das letzte Aufeinandertreffen der beiden Mannschaften in der Bundesliga ist noch keine zwei Wochen her und endete mit einem Heimsieg für die Hessen. Entsprechend selbstbewusst reist die Eintracht an den Rhein. Besonders Top-Stürmer André Silva zeigt sich nach wie vor gut in Schuss. Beim Bundesliga-Auswärtssieg am vergangenen Wochenende in Mainz bewies er mit zwei Toren vom Punkt Nervenstärke, die im Pokal zu den wichtigsten Tugenden gehört. Die Leverkusener hingegen tun sich seit einigen Wochen schwer, wieder in die Erfolgsspur zu finden. Seit Mitte Dezember konnte die Werkself keinen Bundesligasieg mehr feiern. Voll fokussiert und mit Offensivpower will die Mannschaft von Trainer Peter Bosz deshalb im Pokalduell den Schalter wieder umlegen und mit einem Sieg im Rennen bleiben. Genau hinschauen wird an diesem Abend das Team von Rot-Weiß Essen. Der Regionalligist steht nämlich bereits als nächster Gegner für den Gewinner im Achtelfinale fest.

#B04SGE: Alle Tipps zum Spiel

Holstein Kiel – FC Bayern München

Klein gegen Groß: Erstmals in der Pokal-Geschichte trifft Holstein Kiel am Mittwoch um 20:45 Uhr auf Bayern München. Die Rollen scheinen klar verteilt, denn der aktuelle Tabellendritte der 2. Bundesliga geht als klarer Underdog ins Rennen gegen den Tabellenersten der Bundesliga. Umso hochmotivierter will sich die Mannschaft von Trainer Ole Werner im heimischen Stadion präsentieren und mit einer gehörigen Portion Kampfgeist die Pokal-Sensation schaffen. Und tatsächlich zeigt sich der Rekordmeister aktuell in der Abwehr verwundbar, kassierte in der laufenden Bundesliga-Saison nach 15 Spieltagen bereits 24 Gegentore. Die Leichtigkeit, mit der die Münchner in den vergangenen Jahren alle nationalen und internationalen Wettbewerbe dominierten, scheint verflogen. Im DFB-Pokal hat die Elf von Hansi Flick allerdings ein festes Ziel vor Augen und will als erstes Team überhaupt den goldenen Pott zum dritten Mal in Folge gewinnen. Schon jetzt steht fest: Der Gewinner der Partie hat im Achtelfinale Heimrecht und empfängt den SV Darmstadt aus der 2. Bundesliga.

#KSVFCB: Alle Tipps zum Spiel

Hier geht's zu den betway Fußball Wetten und sichere dir bis zu 100€ Willkommensbonus. Konditionen gelten.

Lade dir direkt die betway Sportwetten App herunter und genieße die volle Welt der Sportwetten mit betway.