RB Leipzig gewinnt gegen Schalke 04

Der S04 läuft den Erwartungen in dieser Saison weiter hinterher und musste unter der Woche den nächsten schweren Rückschlag hinnehmen. 0:7 bei Manchester City hieß es nach den vorerst letzten 90 Minuten in der Champions League für die Truppe von Domenico Tedesco. Ähnlich bescheiden läuft es aktuell auch in der Bundesliga für die Knappen. Nur 1 Punkt von 21 vergebenen Punkten stehen aus den letzten 7 Spielen zu Buche - das letzte Heimspiel verloren die Königsblauen gegen Fortuna Düsseldorf sogar mit 0:4.

Die Elf von Ralf Rangnick reist hingegen mit nur einem Gegentor aus den letzten 7 Spielen nach Gelsenkirchen und erzielte allein in den letzten 4 Auswärtsspielen 11 Tore. Timo Werner und Co. laufen am Samstag also als klarer Favorit in der Veltins-Arena auf.

 

Augsburg schlägt Hannover 96  

Der FC Augsburg zeigt sich gut in Form. Die Mannschaft von Manuel Baum entführte zuletzt gegen Dortmund und Leipzig vier Punkte und ärgerte damit gleich zwei ambitionierte Anwärter für Europa.

Diese wichtigen Punkte im Abstiegskampf könnte auch Hannover 96 gebrauchen, doch auch unter dem neuen Trainer Thomas Doll tut sich Hannover weiter schwer und kassierte in den letzten drei Auswärtsspielen ganze 13 Gegentore. Nur eines der letzten 9 Spiele konnten die 96er für sich entscheiden und verloren sogar 8 von 11 Auswärtsspielen in dieser Spielzeit. Die Zeichen stehen also deutlich auf Heimsieg für den FC Augsburg.

 

Fortuna Düsseldorf besiegt den VfL Wolfsburg

Die Fortuna aus Düsseldorf ist nach dem FC Bayern aktuell die Mannschaft der Stunde. Nur 3 Niederlagen in den letzten 12 Spielen sprechen eine klare Sprache, was die Form der Fortuna angeht. Wolfsburg hingegen gewann nur vier der letzten 12 Heimspielspiele in der Bundesliga und konnte nur drei der letzten neun Spiele für sich entscheiden.

F95 und Trainer Friedhelm Funkel bestachen auch zuletzt beim 0:3 gegen Eintracht Frankfurt durch eine aggressive Defensive und zielstrebigen Konterfußball und wurden erst spät von Überflieger Haller geknackt. Eine solche Tormaschine fehlt dem VfL Wolfsburg gegen die leidenschaftliche Fortuna, weshalb eine Niederlage für F95 nahezu außer Frage steht: Sieg Fortuna oder unentschieden.

 

Eintracht Frankfurt schlägt Nürnberg  

Eintracht Frankfurt spielt unter Adi Hütter eine eindrucksvolle Saison. Abgesehen vom Auftritt gegen Inter Mailand in der Europa League, lieferte die Eintracht gegen formstarke Düsseldorfer am vergangenen Montag eine sehr reife Leistung ab – am Ende steht es 3:0 für Frankfurt. Nicht zuletzt Sebastien Haller garantiert in dieser Saison Tore am Fließband. Ante Rebic (8), Luka Jovic (15) und eben Haller (14) erzielten gemeinsam fast doppelt so viele Tore wie der 1. FC Nürnberg in der Bundesliga 2018/19 insgesamt (19). 

Zudem warten die Klubberer seit nun mehr 19 Spielen auf einen Sieg. Der 1. FC Nürnberg scheint nahezu chancenlos in der Commerzbank-Arena - Sieg Frankfurt.

 

FC Bayern gewinnt gegen Mainz deutlich

Der FSV Mainz 05 hätte kaum einen schlechteren Zeitpunkt für ein Gastspiel in München ergattern können. Der FC Bayern München läuft in der Bundesliga wieder auf Hochtouren und empfängt nach dem Kracher in der Champions League gegen Jürgen Klopp und den FC Liverpool den arg gebeutelten Ex-Klub des Kulttrainers, welcher in den letzten 6 Spielen im Schnitt immer zwei Gegentore bekam.

Der FC Bayern schoss allein in den letzten beiden Bundesligapartien 11 Tore und gewann die letzten 6 Heimspiele allesamt mit durchschnittlich 3,34 erzielten Toren. Auch wenn Mainz offensiv sicher den einen oder anderen Konter setzen kann - klare Angelegenheit in der Allianz-Arena: Sieg Bayern und insgesamt mehr als 2 Tore im Spiel.

 

Hier geht's zu den Betway Fußball Wetten