Borussia Dortmund gegen Hannover

In 12 der letzten 13 Heimspiele hat der BVB das Tor getroffen. In acht dieser Spiele zappelte der Ball auf beiden Seiten im Netz, so auch bei den letzten beiden 2:1 Siegen im Westfalenstadion.
Hannover traf und kassierte in allen sechs Auswärtsspielen, unter anderem gegen RB Leipzig und Borussia Mönchengladbach.

 

Freiburg gegen Hoffenheim

Beide Seiten schossen Tore in den letzten fünf Freiburger Heimspielen – diese Serie sollte sich auch am Samstag fortsetzen. Die Hoffenheimer zählten Tore hinten wie vorne in ihren letzten sechs Matches, unter anderem bei einem 2:2 und einem 3:3.
Die letzte Begegnung beider Teams endete 3:1.

 

Wolfsburg gegen Bayer Leverkusen

Nach der 2:1 Niederlage auf Schalke haben die Wölfe nun in den letzten sechs Spielen Tore auf beiden Seiten gesehen. Dabei konnte Bruno Labbadias Mannschaft mindestens zweimal in fünf der letzten sechs Spiele treffen. Wolfsburg gewann das letzte Match gegen Leverkusen mit 3:1.
In Leverkusens letzten vier Auswärtsspielen trafen beide Gegner das Tor.

 

Werder Bremen gegen Eintracht Frankfurt

In Bremen trafen in acht von neun Spielen beide Mannschaften, dies war auch in den letzten fünf Spielen hintereinander der Fall. Im September gewann Werder gegen Frankfurt noch 2:1, so können auch in dieser Begegnung wieder Tore erwartet werden.
Die Gäste aus Frankfurt haben in neun der letzten 11 Auswärtsspiele Tore geschossen und Tore eingeschenkt bekommen.

 

Hier geht's zu den Betway Fußball Wetten