10. Spieltag in der 2. Bundesliga! Werder Bremen reist am Sonntag zum Tabellennachbarn nach Darmstadt. Aktuell trennen die beiden Mannschaften lediglich ein Punkt in der Tabelle. Eins ist klar: Für drei Werderaner wird es eine Rückkehr an alte Wirkungsstätte geben. Werder-Trainer Markus Anfang stand in der Saison 2020/2021 noch an der Seitenlinie der Lilien. Auch für Nikolai Rapp und Lars Lukas Mai wird es zum Wiedersehen am Böllenfalltor kommen. 

Zeit für freundschaftlichen Austausch wird es jedoch nicht geben. Werder will nach dem überzeugenden 3:0 gegen Heidenheim nachlegen und auf Tuchfühlung zur Tabellenspitze bleiben. Die Lilien hingegen haben ihrerseits die Chance an der Anfang-Truppe vorbeizuziehen. Spannung pur in der 2. Bundesliga!

Zur Zweitligasaison 2021/2022 haben Werder Bremen und Betway, offizieller Sportwettenpartner des Weser-Klubs, die Betway Charity #DeineWetteDeineWahl ins Leben gerufen. Wir haben drei treue Werder-Fans zusammengebracht, die für jedes Werder-Spiel dieser Saison ihre #DeineWetteDeineWahl – Tipps abgeben werden. Betway platziert auf jeden dieser Tipps 50 Euro, wobei der gewonnene Betrag am Ende der Saison an einen wohltätigen Zweck geht. Mit Hilfe des gesammelten Geldes sollen Bolzplätze in Bremen und Umgebung zur Sportförderung errichtet werden.

Der Betway Charity-Zwischenstand: 

Der Betway Charity - Zwischenstand zeigt an, wie viel Geld unsere Fans bis dato erspielen konnten. 

media

Dennis, Paul und Tammo blicken nach dem souveränen Heimerfolg gegen Heidenheim optimistisch auf das schwere Auswärtsspiel am Böllenfalltor. Während Paul von einem leistungsgerechten Unentschieden ausgeht, rechnen Dennis und Tammo mit einem weiterem Erfolgserlebnis von Grün-Weiß. Alle Drei hoffen auch dieses Mal wieder, Geld für neue Bolzplätze in Bremen zu sammeln.

Die Länderspielpause ist vorbei und es ist wieder Bundesligafußball angesagt. SV Darmstadt 98 gegen Werder Bremen am Böllenfalltor. Es gibt definitiv schlechteres Sonntagsprogramm!

Dennis: Werder Bremen gewinnt; Beide Teams treffen; Marvin Duksch erzielt mind. 1 Tor    

Dennis sagt: "Auf gehts Werder, kämpfen und siegen! Im 6-Punkte-Spiel gegen Tabellennachbarn Darmstadt tritt die Werder-11 von Anfang an selbstbewusst auf und nimmt die drei Punkte ohne große Mühe mit nach Bremen."

Paul: Spiel endet Unentschieden; Tor erzielt zwischen 16-30 Min.; Luca Pfeiffer erzielt mind. 1 Tor    

Paul sagt: "Darmstadt beflügelt vom 6:1 gegen Sandhausen wird direkt zu Beginn in Führung gehen. Nach der Pause fängt sich Werder und bekommt endlich das Spiel unter Kontrolle. Nach dem verdienten Ausgleich wird Werder auf den Sieg drängen, am Ende aber für den Mut nicht belohnt. Ein insgesamt leistungsgerechtes Unentschieden."

Tammo: Werder Bremen gewinnt; Über 2,5 Tore; Werder Bremen schießt das erste Tor    

Tammo sagt: "Werder nimmt die breite Brust aus dem Heidenheim Spiel mit, welche sie gegen selbstbewusste Lilien auch brauchen. Werder gewinnt gegen Darmstadt nach einem tollen Spiel."

 

Unsere drei Werder-Fans:

Dennis Niemann: Begeisterter, aber leider unbegnadeter Fußballenthusiast. In Bremen geboren, bin ich seither fest in der Hansestadt verwurzelt. An Werder fasziniert mich die Vereinstradition, die bedingungslose Fantreue und die Lage des Stadions.

Paul Eisfeld: Als Zugezogener bin ich mittlerweile seit 2013 hier in der schönen Hansestadt. Mich hat von Anfang an die Atmosphäre in dieser fußballbegeisterten Stadt überwältigt. Bei jedem Heimspiel verwandelt sich der Osterdeich und das Viertel in eine grün-weiße Wand - der Stadionbesuch, der mich am meisten geprägt hat: ganz sicher das alles entscheidene Spiel gegen Frankfurt und vor allem gegen den Abstieg 2016 mit anschließendem Rasenbesuch. ("This is Osterdeich")

Tammo Feuerherdt: Ich bin erst mit zehn Jahren Werder-Fan geworden! Am 22. April 1986, als Kutzop in der 88. Minute den Elfmeter gegen Bayern verschoss und damit die Meisterschaft an Bayern ging. Bis dahin war ich Bayern-Fan, was sich aber ab dem Moment nicht mehr richtig anfühlte. Werder-Fan zu sein fühlt sich bis heute mehr als richtig an. Viele Wunder von der Weser miterlebt, CL Spiele international mitgemacht, einige Pokalsiege in Berlin gefeiert , 2004 in München die Meisterschaft gefeiert und in diesem Jahr lerne ich mit meinem Verein die 2.Liga kennen.