BVB – 1. FC Köln (Anthony Modeste) 

Die Kölner haben sich bereits in der vergangenen Saison als unangenehmer Gegner für den BVB erwiesen. Das Duell im heimischen Stadion verloren die Dortmunder, das Rückspiel in Köln endete unentschieden. Auch diesmal könnte es ein enges Duell werden, denn die Geißböcke haben mit dem Unentschieden gegen Leverkusen gezeigt, dass sie mit Kampfgeist und Robustheit mit spielstärkeren Teams mithalten können. Das liegt auch an Torjäger Anthony Modeste, der zu alter Treffsicherheit zurückgefunden hat. Bereits sechs Tore konnte der erfahrene FC-Angreifer in den ersten neun Ligaspielen für sein Team erzielen. Auf Seiten der Dortmunder fällt hingegen Topstürmer Erling Haaland verletzt aus.

Arminia Bielefeld – FSV Mainz (Jonathan Burkhardt) 

Trotz eines mitreißenden Duells musste sich die Arminia unter der Woche im DFB-Pokal gegen Mainz nach Verlängerung mit 2:3 geschlagen geben. Vor heimischer Kulisse wollen die Bielefelder dafür in der Liga erfolgreich Revanche nehmen und den ersten Saisonsieg schaffen. Dafür müssen sie jedoch vor allem das Mainzer Sturm-Duo Jonathan Burkhardt und Karim Onisiwo im Blick behalten. Besonders der erst 21-jährige Burkhardt gehört aktuell mit zu den Leistungsträgern des FSV. Bereits vier Tore gehen auf das Konto des jungen dribbelstarken Angreifers.

Bayer Leverkusen – VfL Wolfsburg (Ridle Baku) 

Mit aggressivem Defensivverhalten und einer klaren Idee im Angriffsspiel will der neue Wolfsburg-Trainer Florian Kohfeldt die Negativserie seines Teams in Leverkusen beenden. In den vergangenen Jahren fühlten sich die Wölfe in der BayArena durchaus wohl. Die letzten zwei Auswärts-Duelle entschieden die Niedersachsen für sich. Den Siegtreffer beim zurückliegenden Gastspiel Anfang des Jahres erzielte der sprintstarke Ridle Baku. Ein gutes Omen? Auch die Leverkusener brauchen einen Sieg, um den Anschluss an das Spitzenduo Dortmund und Bayern zu halten. Doch kann die Werkself die Ausfälle von Innenverteidiger Jonathan Tah (Rotsperre), Linksaußen Moussa Diaby (Gelbsperre) und Mittelstürmer Patrik Schick (Verletzung) erfolgreich kompensieren?

Eintracht Frankfurt – RB Leipzig (André Silva) 

Acht Punkte aus neun Spielen – die Ausbeute der Frankfurter lässt bisher zu wünschen übrig. Trotzdem ist die Eintracht nicht zu unterschätzen. Immerhin gelang den Hessen der bisher einzige Saisonsieg in München. Auch den Gästen fehlt es unter ihrem neuen Trainer Jesse Marsch an Konstanz. Erst vier Siege stehen zu Buche. Besonders für Stürmer André Silva dürfte es ein besonderes Spiel werden. Der ehemalige Torjäger von Frankfurt und zweitbester Torschütze der vergangenen Saison kehrt erstmals seit seinem Wechsel zu Leipzig an den Main zurück. Gelingt ihm sein drittes Ligator im neuen Trikot?

Hier geht's zu den Betway Fußball Wetten. Sichere dir bis zu 100€ Willkommensbonus! Konditionen gelten.

Lade dir direkt die Betway Sportwetten App herunter und genieße die volle Welt der Sportwetten mit Betway.

Du hast Fragen rund um die 4 Knipser? Hier geht's zu den 4 Knipser FAQs.