Was ist CS:GO?

Counter-Strike: Global Offensive, weithin bekannt als CS:GO, ist ein kompetitiver First-Person Shooter.

CS:GO ist die neueste Version der Counter Strike-Serie und hat seit der Einführung im Jahr 2012 durchschnittlich 11 Millionen Nutzer pro Monat angezogen.

CS:GO wurde für Windows, OS X, Xbox 360 und Playstation 3 entwickelt, aber alle Profis spielen das Spiel auf dem PC.

Wie funktioniert CS:GO?

Bei dem Spiel treten zwei Teams mit je fünf Spielern gegeneinander an. Wobei jedes Team bestimmte Ziele erreichen muss, um zu gewinnen.

Ein Team übernimmt die Rolle der Terroristen (Ts), während das andere Team die Antiterroristen (CTs) sind.

Es gibt mehrere Spielmodi, aber die Profi-Spiele werden immer im 5 gegen 5 Wettkampfmodus gespielt.

In diesem Modus müssen die angreifenden Ts eine Bombe an einem bestimmten Ort - Standort A oder B - platzieren und detonieren oder alle fünf CTs ausschalten, um die Runde zu gewinnen.

Die CTs müssen die Bombe entschärfen, wenn sie platziert wurde oder alle fünf Ts ausschalten, um die Runde zu gewinnen.

Jedes Spiel besteht aus insgesamt 30 Runden, wobei die Runden maximal eine Minute und 55 Sekunden dauern dürfen. Das erste Team, das 16 Runden gewinnt, gewinnt das Spiel.

CS:GO verfügt auch über ein Währungssystem im Spiel, um Spieler zu belohnen Die Belohnungen werden zum Beispiel für gewonnene Runden oder für den korrekten Gebrauch einiger Waffen vergeben.

Die Spieler können dann zwischen den Runden ihre Dollars für neue Waffen und Granaten ausgeben, um ihre Chancen auf spätere Rundengewinne erhöhen.

Wie funktionieren CS:GO-Skins?

Skins sind eine kosmetische Ausrüstung, der den Look der Waffen in CS:GO verändert, ohne dass sich die Werte der Waffe verbessern.

Spieler können Skins bekommen, indem sie Schlüssel für Kisten kaufen, die gelegentlich im Spiel auftauchen.

Wenn eine Kiste geöffnet wird, bekommt der Spieler nach dem Zufallsprinzip ein Skin. Jede Kiste hat verschiedene Skins für verschiedene Waffen.

Obwohl sich die Statistiken der Waffen nicht verbessern, werden einige Skins höher eingestuft als andere. Grundsätzlich sind einige Skins sehr üblich und leicht, zu besorgen, während andere unglaublich selten sind.

Die Skins bewegen sich zwischen Industrial Grade (Hellblau) und Covert (Rot).

Messer- und Handschuh Skins sind sogar noch seltener als Covert Skins. Daher ist es sehr unwahrscheinlich, dass ein Spieler sie in einer Kiste findet.

Jeder Skin hat einen realen Wert und die Spieler können sie auf dem Steam-Marktplatz handeln und verkaufen. Einige der seltensten Skins sind für Zehntausende von Dollar verkauft worden.

Wie funktionieren die CS:GO-Rankings?

Bei CS: GO Wettkämpfen werden Spieler mit Gegnern mit ähnlichem Fähigkeitsniveau konfrontiert.

Jeder Spieler, der 10 Wettkampfspiele gewonnen hat, erhält einen Rang und tritt dann gegen andere Spieler gleichen oder ähnlichen Ranges an.

Die CS:GO-Rangliste geht von Silber 1 (niedrigster Rang) bis zur globalen Elite (höchster Rang).

media Bild genehmigt von HLTV

Was sind die größten CS:GO-Events?

Die beiden größten CS:GO-Events jedes Jahr sind die CS: GO Major Championships.

Vergleichbar mit großen Sportturnieren, wie beim Golf und Tennis, sind sie die prestigeträchtigsten Ereignisse im CS:GO-Kalender.

Die CS:GO-Majors werden von Valve gesponsert, dem Entwickler von CS:GO.

Das erste CS:GO Major fand 2013 in Jonkoping, Schweden, statt. 16 Teams nahmen an dem Turnier teil, das ein Preisgeld von insgesamt 250.000 Dollar hatte.

Die Majors haben sich in den sieben Jahren seitdem massiv weiterentwickelt, so dass jetzt 24 Teams an jedem Turnier teilnehmen und um ein Preisgeld von $1.000.000 kämpfen.

Aufgrund der Coronavirus-Pandemie wird im Jahr 2020 nur noch ein Major in Rio de Janeiro stattfinden.

Die Veranstaltung in Rio war ursprünglich für Mai geplant, wurde aber auf den 19. November verschoben und das Finale findet jetzt am 22. November statt.

Der Zusammenschluss der beiden Majors bedeutet, dass dies das erste CS:GO Major ist, das ein Preisgeld von 2.000.000 Dollar besitzt. Dies ist der größte Preisbetrag aller CS:GO Events der Geschichte.

Abgesehen von den Majors sind auch die ESL One Cologne und die IEM Katowice prestigeträchtige CS: GO-Events.

Die ESL One Cologne findet in der Lanxess-Arena statt, die als Cathedral of Counter-Strike bekannt ist. Hier treten 16 Teams gegeneinander an, um ein Preisgeld von 300.000 Dollar zu gewinnen.

Das Intel Extreme Masters Katowice (kurz IEM Katowice genannt), ist das am längsten laufende CS:GO-Turnier der Stufe 1 und findet jedes Jahr in der Spodek-Arena statt.

Darüber hinaus treten 16 Teams an, die mit einem Preisgeld von insgesamt 500.000 Dollar ausgezeichnet werden.

Welches Team hat die meisten CS:GO-Majors gewonnen?

Astralis aus Dänemark ist mit vier Meisterschaften das erfolgreichste Esport-Team der CS:GO Majors-Geschichte.

Sie haben die letzten drei Majors in London, Katowice und Berlin gewonnen und sie zu ihrem Titel von 2017 in Atlanta hinzugefügt.

Das schwedische Team Fnatic, das den ersten Major in Jonkoping gewann, hat drei Major-Meisterschaften gewonnen.

Wer ist der beste CS:GO-Spieler?

Der beste Spieler des Jahres 2019 war ZywOo aus Frankreich, der für Team Vitality spielt.

Er gewann bei fünf Turnieren, darunter die ESL One Cologne 2019, den Titel "Most Valuable Player". Gleichzeitig gewann er bei weiteren fünf Turnieren als Vizemeister den Titel "Exceptionally Valuable Player".

Der beste CS:GO-Spieler aller Zeiten ist s1mple aus der Ukraine, der für Natus Vincere, auch bekannt als Na'Vi, spielt.

Der 22-Jährige war 2018 der beste CS:GO-Spieler aller Zeiten und schloss 2019 hinter ZywOo auf dem zweiten Platz ab.

Momentan liegt er in der CS:GO-Weltrangliste auf Platz zwei hinter ZywOo. Er hat jedoch doppelt so viele Spiele gespielt.

Was sind die größten CS:GO-Ligen?

Es gibt viele CS:GO-Ligen, die das ganze Jahr über stattfinden. Wobei die meisten ein Finale am Ende der Saison veranstalten, um den Meister zu krönen.

Die ESL Pro League ist die größte CS:GO-Liga, an der die besten Teams teilnehmen und bei der eine große Anzahl von Fans zuschauen. Das Turnier zog bei einem Event in 2019 ein Spitzenpublikum von 389.784 Zuschauern an.

Die ESL Pro League verfügt auch über ein Auf- und Abstiegssystem, wobei das Team mit der niedrigsten Platzierung automatisch in die ESEA Premier League absteigt und die beiden darüber liegenden Teams in einem Auf-/Absteigerungsspiel gegeneinander antreten.

Weitere namhafte Ligen auf dem CS:GO-Zirkus sind Blast Premier und Flashpoint.

Wo kann ich mir CS:GO anschauen?

Die meisten CS:GO-Fans sehen live bei Twitch zu. Es handelt sich dabei um eine Live-Streaming-Plattform für Sport und Spiele.

Während Twitch der beste Ort ist, um CS:GO live zu sehen, ist YouTube der beste Ort, um CS:GO-Videoinhalte zu genießen.

Besuche Betways Esports Seite.