media

Bei den ersten Blackjack-Versuchen lernen die Spieler die Grundbegriffe Hit, Stand und Split. Doch die Versicherungswette ist eine der beliebtesten und einfachsten Nebenwetten, die es gibt.

Bei einem Auszahlungsverhältnis von 2 : 1 schützt die Versicherungswette den Spieler, wenn der Croupier eine starke Karte zieht. Doch zahlt sich diese Wette auch aus?

Schauen wir uns an, ob sich diese Versicherung für dich lohnt!

Wie funktionieren Versicherungswetten beim Online Blackjack?

Die Regeln beim Online Blackjack sind einfach: Man muss mit seinen Karten so nahe wie möglich an die 21 kommen, ohne sie zu überschreiten. Manchmal muss man aber auch einfach die Summe des Gebers schlagen, um zu gewinnen.
Wenn man Blackjack online spielt, ist der Spieler immer als erstes dran.

Ohne über vollständige Informationen zu verfügen, muss er erraten, ob die eigene Hand besser als die des Gebers ist. Je nachdem, welche Karte der Geber aufgedeckt hat, muss der Spieler wissen, wann er zieht, splittet oder verdoppelt.

Wie wäre es nun, wenn man seine eigene Wette gegen den Croupier absichern könnte? Genau hier kommt die Versicherung ins Spiel.

Die Versicherungswette ist eine besondere Nebenwette, bei der der Spieler die Hälfte seines Einsatzes gegen einen natürlichen Blackjack des Croupiers (eine Hand mit As und Bildkarte mit einem Gesamtwert von 21) schützen kann.

Die Versicherung kann nur aufgenommen werden, wenn der Croupier ein As aufdeckt. In diesem Fall blinkt der Spieltisch auf dem Computerbildschirm und du hast die Möglichkeit, deine Wette zu platzieren.

Deckt der Croupier tatsächlich eine 21 auf, wird die Versicherung im Auszahlungsverhältnis 2 : 1 ausgezahlt.

Vorteile und Nachteile von Versicherungswetten

Beim Blackjack muss der Spieler die Hand des Croupiers schlagen, um zu gewinnen. Bei einem Gleichstand kommt es zu einem „Push“ und der Spieler erhält seinen Einsatz zurück.

Versicherungswetten eignen sich insbesondere bei Spielen mit vielen Kartenstapeln. Je mehr Decks verwendet werden, desto mehr Karten mit einem Wert über 10 sind im Spiel. Und jede von ihnen erhöht die Chancen des Croupiers auf einen Blackjack.
Hat ein Spieler eine marginale Hand wie 14 oder 15, lohnt sich eine Versicherung dagegen nicht. Die Chancen, die Hand zu gewinnen, sind ohnehin schon schlecht. Deshalb sollte man sein Geld lieber sparen.

Grundsätzlich gilt, dass Versicherungswetten für Spieler auf lange Sicht verlustreich sind. Das Auszahlungsverhältnis von 2 : 1 reicht nicht aus, um das Risiko auszugleichen.

Weitere Nebenwetten beim Online Blackjack

Die Versicherungswette ist nicht die einzige Nebenwette, die es im Betway Online Casino gibt.
Viele Microgaming-Varianten ermöglichen unterschiedliche Zusatzwetten. In den meisten Fällen kann man zusätzlich zur Nebenwette eine Versicherung abschließen.

1.    Bonus Blackjack Multi-Hand

Bei der Microgaming-Variante des europäischen Blackjack können die Spieler vier Hände je Spiel spielen. Abgesehen von Versicherungswetten können Sie auch Nebenwetten platzieren, um eine Quote von 50 : 1 (Bube und Pik-As), 25 : 1 (Bube und Karo-/Kreuz-/Herz-As) oder 5 : 2 (zwei Karten derselben Farbe) zu erreichen.

2.    Atlantic City Blackjack Gold Series

Hierbei handelt es sich um eine besondere Blackjack-Variante von Microgaming, die auf einer beliebten Version des Blackjack aus Atlantic City, dem amerikanischen Spielerparadies, basiert. Dabei können die Spieler die Hälfte ihrer Wette „aufgeben“, wenn sie befürchten, gegen den Croupier zu verlieren. Die Versicherungswette bleibt im Spiel, wenn der Croupier ein As aufdeckt.

3.    High Streak Blackjack Gold Series

High Streak Blackjack enthält eine praktische Nebenwette, mit der Spieler belohnt werden, die zwei Hände nacheinander gewinnen. Mit der Versicherungswette, die sie vor einem Blackjack des Croupiers schützt, können clevere Spieler die Chancen zu ihren Gunsten beeinflussen, wenn sie beide Wetten absichern.

Versicherungswetten beim Online Blackjack ausprobieren

Die Versicherung ist eine Möglichkeit, ein Teil des eigenen Einsatzes zurückzubekommen, wenn der Croupier dabei ist, zu gewinnen. Besser ist es jedoch, eine Blackjack-Variante mit einer Surrender-Option zu finden.