18 Apr
media

Sixpack from Germany: Deutsche NBA-Spieler in 2020/21

media

NBA: Deutsche Stars investieren in Immobilien

NBA: Deutsche Stars investieren in Immobilien

media

Die größten NBA Spieler der Welt

Die größten NBA Spieler der Welt

media

Immer unter den Besten: Die Abo All Stars der NBA

Immer unter den Besten: Die Abo All Stars der NBA

media

NBA: Los Angeles bittet Brooklyn zum Tanz

NBA: Los Angeles bittet Brooklyn zum Tanz

media

BBL: Riesen und Albatrosse grüßen von oben

BBL: Riesen und Albatrosse grüßen von oben

media

Die kleinsten NBA Spieler im Jahr 2021 und aller Zeiten

Die kleinsten NBA Spieler im Jahr 2021 und aller Zeiten

media

Welche NBA-Spieler sind die besten Basketballspieler aller Zeiten?

Welche NBA-Spieler sind die besten Basketballspieler aller Zeiten?

media

NBA Saisonvorschau, Teil 2: Western Conference

NBA Saisonvorschau, Teil 2: Western Conference

media

NBA Saisonvorschau, Teil 1: Eastern Conference

NBA Saisonvorschau, Teil 1: Eastern Conference

media

Basketball-Bundesliga: Start in eine ungewisse Saison

Basketball-Bundesliga: Start in eine ungewisse Saison

media

NBA Finals: King gegen Ex-Königreich

NBA Finals: King gegen Ex-Königreich

media

NBA: In der Bubble steigt der Druck

NBA: In der Bubble steigt der Druck

media

NBA Playoffs: Auf zu Runde zwei!

NBA Playoffs: Auf zu Runde zwei!

media

NBA: Jetzt wird’s ernst in Disney World

NBA: Jetzt wird’s ernst in Disney World

media

NBA: Restart in der „Bubble“

NBA: Restart in der „Bubble“

media

NBA: Auf den Spuren von Nowitzki

NBA: Auf den Spuren von Nowitzki

media

BBL-Turnier: Endspurt in der Vorrunde

BBL-Turnier: Endspurt in der Vorrunde

media

BBL: Start ins Top-10-Finalturnier

BBL: Start ins Top-10-Finalturnier

media

Betway Sport Quiz – Woche 4: NBA Basketball

Betway Sport Quiz – Woche 4: NBA Basketball

media

EuroLeague: Berlin empfängt Istanbul

EuroLeague: Berlin empfängt Istanbul

media

NBA: All-Stars ehren Kobe Bryant

NBA: All-Stars ehren Kobe Bryant

media

NBA: The show must go on

NBA: The show must go on

media

Basketball EuroLeague: Rückrunde startet mit Spitzenspiel

Basketball EuroLeague: Rückrunde startet mit Spitzenspiel

media

NBA Vorschau: Da klingeln die Glöckchen!

NBA Vorschau: Da klingeln die Glöckchen!

media

NBA: Wie gut sind die Dallas Mavericks?

NBA: Wie gut sind die Dallas Mavericks?

media

FIBA Weltmeisterschaft 2019 - Rund um die Welt

FIBA Weltmeisterschaft 2019 - Rund um die Welt

media

Toronto Raptors erstmals in den NBA-Finals

Toronto Raptors erstmals in den NBA-Finals

media

Golden State zum 5. Mal in Folge im NBA-Finale

Golden State zum 5. Mal in Folge im NBA-Finale

media

Erstes Team in den Conference Finals: Schafft Milwaukee dank Giannis den Mach...

Erstes Team in den Conference Finals: Schafft Milwaukee dank Giannis den Mach...

icon
media

BBL vs. NBA: Kann der deutsche Basketball mithalten?

BBL vs. NBA: Kann der deutsche Basketball mithalten?

Weniger anzeigen

BASKETBALL TIPPS & NBA TIPPS, PROGNOSEN

Ratgeber für Basketball-Wetten: Wie wettet man, die besten Vorhersagen und Ratschläge

Basketball ist die zweitbeliebteste Sportart der Welt, aufgrund der starken Verbreitung und des großen Wettvolumens. Viele Aspekte sind dem Fußball ähnlich, doch manche sind anders: Sicherlich gibt es im Vergleich zum Fußball den grundsätzlichen Unterschied, dass eine führende Liga, die NBA, ein Referenzpunkt für die ganze Welt ist. Während der Rest der Welt sowohl vom sportlichen als auch vom Medienstandpunkt her viel weniger bekannt und verbreitet ist. Bei Basketballwetten kannst du auf einzelne Spiele und Viertel, die Leistung einzelner Spieler, die Ergebnisse der Playoff-Serien und natürlich das Endergebnis wetten. Daher ist die große Trennung immer die gleiche: Antepost-Wetten und Match-Wetten, d.h. Online-Wetten auf ein Ergebnis, das mit der Zeit, vielleicht sogar ein Jahr später, reift, sowie Wetten, die in einem oder ein paar Tagen zu Ende sind.

 

Antepost Basketball-Wetten

- Gewinner der NBA, BBL, ACB oder anderer Meisterschaften

Du musst das Team vorhersagen, das die nächste Meisterschaft gewinnt.

- Spieler mit den meisten Punkten (reguläre oder Serien-Saison)

Du musst auf den Spieler wetten, der am Ende der regulären Saison oder in einer Playoff-Serie (das können bestenfalls 3, 5 oder 7 Spiele sein, je nach Fall) der gewählten Liga, NBA, BBL oder ACB die meisten Punkte erzielt. Jede Liga hat jedoch ihre eigenen Regeln, die den Sieger mittels der absoluten Gesamtpunktanzahl oder der durchschnittlichen Punktanzahl je Spiel ermitteln. Deshalb werden die Entscheidungen von den einzelnen Verbänden oder Ligen getroffen.

- Spieler mit den meisten Rebounds (reguläre oder Serien-Saison)

Du musst auf den Spieler wetten, der am Ende der regulären Saison oder einer Playoff-Serie (das können bestenfalls 3, 5 oder 7 Spiele sein, abhängig von verschiedenen Fällen) der gewählten Liga, NBA, BBL oder ACB die meisten Rebounds erzielt. Jede Liga hat jedoch ihre eigenen Regeln, die den Titel dem Spieler zuweisen, der die meisten Rebounds oder die höchste Durchschnittsanzahl an Rebounds je Spiel erzielt. Die Entscheidungen der einzelnen Verbände oder Ligen sind also bestimmend. Die Rebounds werden in defensive Rebounds, d.h. in der Nähe des eigenen Korbes, und offensive Rebounds, d.h. in der Nähe des gegnerischen Korbes, unterteilt.

- Spieler mit den meisten Assists (reguläre oder Serien-Saison)

Du wettest auf den Spieler, der am Ende der regulären Saison oder der Playoff-Serien (das können bestenfalls 3, 5 oder 7 Spiele sein, abhängig von verschiedenen Fällen) der gewählten Liga, NBA, BBL oder ACB die meisten Assists bekommt. Jede Liga hat jedoch ihre eigenen Regeln, die den Titel dem Spieler zuweisen, der allgemein die meisten Assists oder der durchschnittlich je Spiel die meisten Assists erzielt. Die Entscheidungen der einzelnen Verbände oder Ligen sind also der entscheidende Faktor. Im Vergleich zu Punkten und Rebounds ist die Rangfolge der Assists weniger objektiv, da sie auch von ihren Standards abhängt: In der NBA ist man normalerweise großzügiger als in Europa, was sich auch in den Quoten widerspiegelt.

- Spieler mit den meisten Punkten/Rebounds/Assists

Du wettest auf den Spieler innerhalb des Teams, der am Ende der regulären Saison oder der Playoff-Serien (das können bestenfalls 3, 5 oder 7 Spiele sein, je nach Fall) der gewählten Liga, NBA, BBL oder ACB die meisten Punkte, Rebounds oder Assists macht.

- Qualifikation für die Playoffs

Du musst darauf wetten, welche Teams bei dem entscheidenden Teil der Saison weitermachen. Das umfasst normalerweise etwa die Hälfte der Teams der regulären Saison.

- Sich für die nächste Runde zu qualifizieren

Du musst auf das Team wetten, das sich für die nächste Runde des jeweiligen Wettbewerbs qualifiziert. Das ist die typische Wette, die du auf die Playoff-Serie platzierst.

- Exaktes Ergebnis der Serie

Du musst auf den exakten Ausgang der Playoff-Serie wetten, deren Chancen selbstverständlich mit der Anzahl der möglichen Spiele steigen: Du kannst von 4-3 bis 4-0, von 2-1 bis 2-0, von 3-2 bis 3-0 wetten.

- MVP-Gewinner

Du musst auf den besten Spieler der Saison wetten, wobei die Regeln von Liga zu Liga unterschiedlich sind.

- Freistellung/Rücktritt: Ja/Nein

Du musst vorhersagen, ob ein bestimmter Trainer entlassen wird oder ob er bis zum angegebenen Datum von seinem Posten zurücktritt.

- NBA Erste Wahl (Draft)

Du musst auf den Spieler wetten, der mit der absoluten ersten Wahl im NBA Draft ausgewählt wird. Normalerweise ist er der beste Spieler aus der NCAA, d.h. der College-Liga. Allerdings ist er manchmal zufällig ein Spieler von außerhalb Amerikas.

 

Basketball – Wichtige und beliebte Märkte

- 1/X/2

Wette auf das Team, das deiner Meinung nach, gewinnen wird. Du kannst auf das Heimteam, das Auswärtsteam und Unentschieden wetten. Wichtig ist, Verlängerungen werden bei diesem Markt nicht für die Auswertung von Wetten in Betracht gezogen.

- Sieger des Spiels

Dem 1/X/2-Markt sehr ähnlich, mit dem Unterschied, dass es keine Möglichkeit gibt, auf Unentschieden zu wetten und dass Verlängerung für die Auswertung von Wetten in Betracht gezogen wird. Sollte ein Spiel trotz Verlängerung Unentschieden enden, werden Wetten storniert und Einsätze zurückerstattet.

- Basketball Handicaps

  • Handicap (3-Wege) – Verlängerung wird normalerweise nicht berücksichtigt - Du wettest auf das Ergebnis des Spiels am Ende der regulären Spielzeit (40 Minuten in Europa oder 48 Minuten im Falle der NBA) nach Kriterien, das von der Anzahl der gegebenen Differenzpunkte abhängt: 5,6,7, etc. Beispiel: Handicap 6 bedeutet, dass Wetten auf das Heimteam gewinnen, solange es das Spiel gewinnt oder mit nicht mehr als 5 Punkten Unterschied verliert. Wetten auf Unentschieden gewinnen, wenn das Heimteam mit genau 6 Punkten Unterschied verliert. Das Auswärtsteam gewinnt, solange es das Spiel mit mindestens 7 Punkten Vorsprung gewinnt.
  • Handicap (2-Wege) – schließt normalerweise Verlängerung ein - Du wettest auf das Ergebnis des Spiels am Ende der regulären Spielzeit (40 Minuten in Europa oder 48 Minuten im Falle der NBA) plus eine eventuelle Verlängerung, das von der Anzahl der gegebenen Differenzpunkte abhängt: 5,6, 7, usw. Beispiel: Handicap -6 und Spiel geht in die Verlängerung: Wetten auf das Heimteam gewinnen, solange es das mit mindestens 7 Punkten Vorsprung gewinnt. Das Auswärtsteam gewinnt, solange es das Spiel gewinnt oder mit maximal 5 Punkten Unterschied verliert. Gewinnt das Heimteam mit genau 6 Punkten Vorsprung, werden alle Wetten auf diesen Markt storniert und der Einsatz zurückerstattet.

- Spieler oder Team mit den meisten Punkten

Du wettest auf den Spieler, der im jeweiligen Spiel, die meisten Punkte erzielt. Diese Märkte werden für Spieler und Teams angeboten.

- Gesamtpunktzahl im Viertel – Gerade / Ungerade

Du musst darauf wetten, ob die Gesamtpunktzahl beider Teams in einem Viertel gerade oder ungerade ist.

- Gesamtpunktzahl in der Hälfte – Gerade / Ungerade

Du musst darauf wetten, ob die Gesamtpunktzahl beider Teams in der 1. oder 2. Spielhälfte gerade oder ungerade ist.

- Gesamtpunktzahl im Spiel – Gerade / Ungerade

Du musst darauf wetten, ob die Gesamtpunktzahl beider Teams am Ende der regulären Spielzeit gerade oder ungerade ist. Wichtig ist, zu prüfen, ob Punkte eventueller Verlängerungen in Betracht gezogen werden oder nicht. Gute Anbieter zeigen deutlich an, ob Verlängerung berücksichtigt wird oder nicht.

- Weitere Handicaps

  • Handicaps für Viertel: Du musst das Team vorhersagen, das ein bestimmtes Viertel gewinnt, unter Berücksichtigung eines Handicap-Wertes (2.5, 3.5, 4.5, usw.).
  • Handicaps für Hälften: Du musst das Team vorhersagen, das eine der beiden Halbzeiten gewinnt, unter Berücksichtigung eines Handicap-Wertes (2.5, 3.5, 4.5, usw.).
  • Handicaps für das Spiel: Du musst das Team vorhersagen, das das Spiel gewinnt, unter Berücksichtigung eines Handicap-Wertes (2.5, 3.5, 4.5, usw.).

Gesamtpunktzahl im Viertel/Hälfte/Spiel – Über/Unter

Du musst wetten, ob die Gesamtpunktzahl in einem Viertel, einer Hälfte oder dem Spiel eine gegebene Summe über- oder unterschreitet (Beispiel: 162,5). Wichtig ist, zu verstehen, ob ein Markt Verlängerung berücksichtigt oder nicht.

 

Gewinnmethoden und -systeme für Basketball-Wetten

Wie bei allen anderen Sportarten ist die beste Strategie bei Basketball-Wetten, es einfach besser zu verstehen. Die verschiedenen Wettanbieter sind dabei eher nicht sehr ausschlaggebend, sondern eher der Markt, der letztendlich die Quoten bestimmt.

Mit anderen Worten, man muss vor allem die Spiele der berühmtesten Teams im Auge behalten, die am meisten Gefahr laufen, Probleme zu entwickeln.

Über/Unter-Strategie

Es ist wichtig, sich die letzten Spiele der Teams anzuschauen, bevor man seine Entscheidung trifft. Wer ist Favorit ist fast so wichtig, wie der Heimvorteil. Beim besseren Teams lohnt es, auf Über zu wetten, während man beim Außenseiter eher auf Unter wetten sollte. Über/Unter-Märkte stehen allgemein für Punkte, Rebounds und Assists zur Verfügung.

Heim- oder Gastspiel Faktor

Auch wenn sich die Situation vor ein paar Jahren verbessert hat, ist es immer noch ein großer Vorteil, zu Hause zu spielen. Vor allem in den Playoffs haben die Heimteams häufig einen riesigen Vorteil. Der Druck vor heimischen Fans zu spielen, kann ein Team regelrecht beflügeln. Das spiegelt sich nicht immer in den Quoten wider, das dieser Faktor häufig nicht ganz in Betracht gezogen wird, wenn Quoten erstellt werden.

Reaktion

Basketball ist ein seltsamer Sport, denn wer im ersten Spiel einer Playoff-Serie mit 20 Punkten gewinnt, verliert das zweite manchmal mit 25 Punkten. Dies gilt auch innerhalb einzelner Spiele, die selbst zwischen Teams mit sehr unterschiedlichen Vorteilen spielen. Ganz zu schweigen von der Tatsache, dass Schiedsrichter dazu neigen, mit einem leichten Vorteil für das schwächere Team zu pfeifen. Mit anderen Worten, man muss die Chancen sorgfältig analysieren, besonders bei Live-Wetten.

 

Basketball-Turniere

Momentan beziehen sich die Hauptwetten auf internationale Basketball-Turniere und Ligen. Die wichtigsten, auf die du bei betway wetten kannst, sind:

- NBA:

Die NBA ist selbstverständlich die Top-Liga. 30 amerikanische Teams, die sich aus den besten Basketballspielern mit Multi-Millionen-Dollar-Verträgen zusammensetzen. Diese Liga ist mit einem Franchisesystem ohne Abstiege oder Aufstiege strukturiert und der Titel wird durch eine Playoff-Serie vergeben.

Die Toronto Raptors sind zurzeit der herrschende Meister.

- FIBA Champions League:

Es ist das wichtigste europäische Basketball-Turnier, das von der FIBA Europa organisiert wird. Das Turnier besteht aus 32 Teams, die aufgrund der Platzierung in ihren jeweiligen nationalen Meisterschaften ausgewählt werden, entsprechend einer Rangliste, die von der FIBA erstellt wurde. Die FIBA hat sich ebenfalls die Möglichkeit vorbehalten, maximal 4 Einladungen zu verteilen.

Bei der letzten Ausgabe war es ein italienisches Team, das gewonnen hat: Virtus Bologna.

- Euroleague:

Die Euroleague ist ein weiteres wichtigste Turnier des alten Kontinents. Es ist eine halb-geschlossene Liga, die in der Vergangenheit insgesamt 16 Teams hatte. Bei der letzten Ausgabe gab es 18 teilnehmende Teams, dank der Teilnahme von Bayern München und ASVEL Lyon-Villeurbane.

 

Tipps und Tricks für Basketball-Wetten

Letztendlich sind die Tipps für Basketball-Wetten begrenzt und sehr präzise. Der erste ist die Einschätzung des emotionalen Zustands der einzelnen Teams: oft haben die Ergebnisse keine technische oder sportliche Logik, aber es hängt weitgehend vom vorherigen Spiel ab.

Der zweite Tipp hängt zum Teil mit dem ersten zusammen ab: im Basketball ist es auf jedem Niveau sehr schwierig, sich zu wiederholen: ein großartiger Spieler, der gerade in einem Spiel 11 Drei-Punkte-Würfe getroffen hat, könnte aus verschiedenen Gründen 1% des Selbstvertrauens verlieren und beim nächstem Spiel nur mit 2 von 15 treffen.

Der dritte Tipp ist, wette auf die stärksten Verteidigerteams, die definitiv konstanter sind.

Der vierte Tipp ist, sich weniger auf die kleineren Ligen zu konzentrieren: Basketball ist heutzutage ein globaler Sport, aber trotzdem ist das kein guter Grund, auf die chinesische Liga zu wetten. Man sollte auf Bekanntes wetten.