media Der Vizeweltmeister, der EM-Vierte und ein Außenseiter: Das sind die Gegner für das deutsche Team in der Olympia-Qualifikation in der Berliner Max-Schmeling-Halle. Dabei soll der schlechte Auftritt im Januar bei der WM in Ägypten (12. Platz) möglichst schnell vergessen gemacht werden. Bei diesem Turnier stürmten die Schweden bis ins Finale und scheiterten dort erst an Dänemark. Nun fordern sie gleich im ersten Spiel des Turniers am Freitag das deutsche Team. Das sieht allerdings etwas anders aus als bei der WM. Der Abwehrblock vom Champions-League-Sieger THW Kiel mit Patrick Wiencek, Hendrik Pekeler und Steffen Weinhold ist ins Nationalteam zurückgekehrt. Bundestrainer Alfred Gislason ist optimistisch: „Wir haben soweit alle Spieler an Bord und daher überwiegt die Vorfreude aufs Wochenende, auch wenn da eine sehr schwere Aufgabe vor uns liegt. Ich zähle schon länger die Tage runter. Und bis Sonntag müssen wir zeigen, dass wir die Olympiateilnahme auch verdienen“, erklärt er in Berlin. Ein Auftaktsieg gegen den Vizeweltmeister würde dabei sehr helfen .

Alle Wetten zum Auftaktspiel

Über die Abwehr zu Olympia

19 Spieler hat der Isländer für das Turnier nominiert und sein Team hat einen Vorteil ausgemacht. Denn Schweden und Slowenien spielten am Dienstag noch in der EM-Qualifikation. „Wir haben keine Reisestrapazen und können konzentrierter und mehr trainieren, das ist unser Vorteil“, sagt Patrick Wiencek. Das deutsche Team nutzt die Trainingswoche, um die Abläufe einzustudieren. „Da es gegen drei Topmannschaften gerade in der Abwehr körperlich sehr anstrengend wird, ist es wichtig, eingespielte Alternativen zu haben, die die Abwehr stabilisieren“, erläutert Wiencek die Taktik der deutschen Mannschaft. So soll das Olympiaticket gesichert werden, dass die beiden Erstplatzierten erhalten.

Der Spielplan des Turniers:

Freitag, 12. März: 
15.15 Uhr: Deutschland – Schweden
17.45 Uhr: Slowenien – Algerien 

Samstag, 13. März: 
15.35 Uhr: Deutschland – Slowenien
18.00 Uhr: Schweden – Algerien 

Sonntag, 14. März: 
15.45 Uhr: Algerien – Deutschland
18.15 Uhr: Schweden – Slowenien

Alle Wetten zur Olympischen Qualifikation

Hier geht's zu den betway Handball Wetten. Sichere dir bis zu 100€ Willkommensbonus! Konditionen gelten.

Lade dir direkt die betway Sportwetten App herunter und genieße die volle Welt der Sportwetten mit betway!