Handball-EM (10.–26. Januar 2020)

Die Handball-EM findet in diesem Jahr gleich in drei Ländern statt: Österreich, Schweden und Norwegen. Die deutsche Mannschaft tritt in der Vorrunde gegen den amtierenden Europameister Spanien sowie gegen die Außenseiter Lettland und die Niederlande an. Bereits bei der EM 2018 trafen Deutschland und Spanien in der Hauptrunde aufeinander. Damals gewannen die Spanier klar mit 31:27. Deutschland schied als Gruppenfünfter aus.

Super Bowl (2. Februar 2020)

Das Finale der amerikanischen Football-Liga begeistert Millionen Fans weltweit. Die 54. Super Bowl findet in diesem Jahr in Miami Gardens im Hard Rock Stadium statt. Im vergangenen Jahr traten die New England Patriots gegen die Los Angeles Rams an und gewannen das Spiel mit 13:3. Es war das Spiel mit den wenigsten erzielten Punkten in der Super-Bowl-Geschichte.

Eishockey-WM (8.–24. Mai 2020)

Die Schweiz mit den Spielorten Lausanne und Zürich war der einzige Bewerber für die Ausrichtung der 84. Weltmeisterschaft. Deutschland spielt in der Gruppe A in Lausanne. Die Gegner sind Kanada, Schweden, Tschechien, Slowakei, Dänemark, Weißrussland und Großbritannien. Die ersten Vier qualifizieren sich für das Viertelfinale. Der Achte steigt ab. Titelverteidiger ist Finnland. Bei der WM 2019 scheiterte Deutschland im Viertelfinale mit 1:5 an Tschechien.

Fußball-EM (12. Juni–12. Juli 2020)

Die Fußball-EM findet erstmals an zwölf Austragungsorten in Europa und Asien statt. Der Grund ist das 60-jährige Bestehen der UEFA. Das Eröffnungsspiel findet am 12. Juni im Stadio Olimpico in Rom statt, das Finale am 12. Juli im Wembley-Stadion in London. Am Turnier nehmen 24 Mannschaften teil. Deutschland wird in der Vorrunde in München gegen den Weltmeister Frankreich und den amtierenden Europameister Portugal spielen.

Wimbledon Championships (29. Juni–12. Juli 2020)

Das älteste und prestigeträchtigste Tennisturnier wird zum 134. Mal ausgetragen. Den letzten deutschen Erfolg bei dem Rasenturnier feierte vor zwei Jahren Angelique Kerber. Bei den Männern stemmte als letzter deutscher Einzelsieger Michael Stich die Schale in die Höhe. Er bezwang 1991 im Finale Boris Becker.

Olympische Spiele (24. Juli–9. August 2020)

Ab dem 24. Juli treten in Tokio bei den Olympischen Sommerspielen Sportler aus der ganzen Welt in 51 Disziplinen an. Erstmals werden auch olympische Medaillen im Sportklettern, Surfen, Skateboarden und in Karate vergeben. Außerdem sind Soft- und Baseball wieder im olympischen Programm. Deutschland gewann bei den letzten Olympischen Spielen 2016 in Rio 17 Goldmedaillen und belegte Platz 5 im Medaillenspiegel.

Leichtathletik-EM (26. August–30. August 2020)

Bereits zwei Wochen nach den Olympischen Spielen treten die europäischen Leichtathleten wieder bei der Leichtathletik-EM im Stade Charléty in Paris an. Die deutschen Leichtathleten gewannen bei der EM 2018 in Berlin sechs Goldmedaillen und belegten Platz 3 im Medaillenspiegel.

Wichtige Sportveranstaltungen 2020:

10.–26. Januar: Handball-EM der Männer
12.–23. Januar: Biathlon-WM
20. Januar–2.Februar: Tennis – Australian Open
2. Februar: Super Bowl
14.–16. Februar: Rennrodel-WM
17. Februar–1. März: Bob-WM
14.–22. März: Curling-WM der Frauen
22.–29. März: Tischtennis-WM
28. März–5. April: Curling-WM der Männer
18.–24. April: Tennis – Fed-Cup-Finals
8.–24. Mai: Eishockey-WM der Männer
11.–24. Mai: Schwimm-WM
18. Mai–7. Juni: Tennis – French Open
23. Mai: DFB Pokalfinale
30. Mai: Champions-League-Finale
12. Juni–12. Juli: Fußball-EM
12. Juni–12. Juli: Tennis – Wimbledon
24. Juli–9. August: Olympische Spiele
24. August–6. September: Paralympische Spiele
26.–30. August: Leichtathletik-EM
31. August–13. September: Tennis – US Open
25.–27. September: Golf – Ryder Cup
16.–18. Oktober: Tischtennis – Welt Cup der Männer
2.–21. November: Fußball – U17-WM der Frauen
4.–20. Dezember: Handball-WM der Frauen

Hier geht's zu den Betway Sport Wetten.